Suche

Riesiges Feedback zu Schlager.de-Selfie-Aktion

Riesiges Feedback zu Schlager.de-Selfie-Aktion © Facebook.com/Schlager.de

Für jeden Fan ist es etwas Besonderes: Ein persönliches Bild mit ihrem/seinem Star! Und da es so etwas Besonderes ist, wollen wir diese einzigartige Erfahrung mit Euch teilen.

Wir haben Euch am Wochenende in unserem Facebook-Kanal dazu aufgefordert, Eure Selfies mit Eurem (Lieblings-)Schlagerstar in einen Post von uns einzufügen. Und was sollen wir sagen: Ihr seid grandios! Wir haben mit allem gerechnet, aber nicht damit. Das Feedback war sensationell: Einen Teil der Bilder seht Ihr oben im Artikelbild, aber es war uns bei weitem nicht möglich, alle Bilder einzubauen, denn mehr als 1,5 Mio. Menschen hat diese Aktion erreicht und mehr als 400 Personen haben ihre Selfies eingereicht. Dabei waren – mitunter lustige und außergewöhnliche – Bilder, die wirklich einmalig sind. Wir sagen DANKE & wollen Euch diese große Sammlung natürlich nicht vorenthalten. Viel Spaß beim Durchstöbern der zahlreichen Selfies.

Wenn auch Ihr ein besonderes Bild mit Eurem Star habt, dann könnt Ihr das Bild natürlich noch immer unter den Beitrag posten und den anderen Fans zeigen, wer Euer Liebling ist! Den direkten Link zum Post findet Ihr unter dem Artikel.

Wir suchen die besten Schlager-Fanclubs und brauchen Eure Hilfe!

Außerdem wollen wir Euch eine neue Aktion ankündigen: Schlager.de wird in Kürze eine große Fanclub-Aktion starten und daher rufen wir alle Fanclubs auf, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wenn auch Ihr einem Fanclub angehört und ein exklusiver Partner von unserem Portal werden wollt, dann schreibt uns einfach eine eMail an: f[email protected]

Was brauchen wir von Euch?

  • Bitte stellt uns Euren Club in der Mail kurz vor und erzählt uns, wie alles angefangen hat.
  • Warum bewundert Ihr Euren Star und was macht ihn/sie so einzigartig?
  • Wie viele Mitglieder hat der Club bisher?
  • Was bietet der Fanclub für die Mitglieder?
  • Habt Ihr Euren Star schon mal live getroffen und habt Fotos davon? Prima, dann schickt uns auch diese Bilder zu!
  • Gibt es Fotos von den Mitgliedern? Ein Gruppenbild vielleicht?
  • Wie kann man mit Euch in Kontakt treten? Habt Ihr eine Webseite oder eine Facebook-Gruppe? 

Wir wollen alles über Euch & Euren Club wissen und freuen uns, wenn Ihr uns daran teilhaben lasst. 

Schlager-Fans aufgepasst: Wir brauchen Euch!

Wir werden uns zeitnah nach Erhalt der eMail mit Euch in Verbindung setzen und mit Euch alles weitere zu unserer Fanclub-Aktion besprechen. Seid dabei und präsentiert Euren Club auf DER Schlagerplattform für Deutschland, Österreich und der Schweiz! 

 

11 Kommentare

  1. Andrea Berg Fanclub Hennef (08.10.2016 - 22:57 Uhr)

    Hallo,
    mein Name ist Alfred Heimermann und ich bin seit 2003 Fan von Andrea Berg. Am kommenden Freitag zum Tourstart in Krefeld feier ich mein 300. Andrea Berg Konzert und bin damit der Rekordhalter. Ich wurde Fan, weil Andrea nicht nur tolle MUsik macht, sondern was sie den Menschen sonst noch gibt. So kam ich 2008 durch Andrea Berg zu ihrem Hospiz in Krefeld, was dann mein Leben änderte. Damals war ich Mitglied im FC “Fliegender Hirsch” und erstellte für die Mitglieder einen Fankalender der dann im Jahr 2009 zu Gunsten der Hospizarbeit Krefeld an Fans gegen eine Spende abgegeben wurde. Der Erfolg war so groß, dass der FC-Leitung die Sache mit der Kalenderspendenaktion zu groß wurde. Was sollte ich machen? Andrea ihr Tourmanager hatte die Lösung, er meinte ich soll doch selber einen Fanclub gründen, er meinte ich solle den Club “Andrea Berg FanclubHennef” nennen (weil ich in Hennef wohne). So gründete ich extra für die Fanakalenderspendenaktion den Fanclub Hennef, der seine Hauptaufgabe darin sieht, dass wir die sozialen Projekte von Andrea berg mit Aktionen und Taten unterstützen. Seit 2009 konnten wir so über 50000 Euro an spenden für die Hospizarbeit in Krefeld sammeln. Natürlich unterstützen wir auch die Feste im Hospiz, so wie jetzt beim 6. Hospizlauf am 25. September, wo wir die Bewirtung der Läufer und Gäste übernommen hatten. Unser Fanclub hat 11 Mitglieder, (es werden nur Bewohner aus Hennef aufgenommen). Mit der Kalenderverschickung befassen sich 3 Personen, ich, meine Frau und mein Schwager , wir sind der Kern des Clubs, weiter helfen uns 4 weitere Mitglieder bei den Hospizfesten. Unser Club nimmt keine Beiträge und es gibt auch keine regelmäßige Treffen. Auch wenn wir ein kleiner Club sind, ist er der bekannteste Fanclub und der Club, der die anderen Fanclubs zu einer Einheit verschmolzen hat. So versorgt unser Club durch mich die Fans mit Bildern von Konzerten mit Andrea Berg. Ich bin so seit 2008 mit Andrea auf Tour, als Tourfotograf für die Fans und für die Kalenderbilder. In diesem Jahr gibt es den Fankalender 2017 in einer limitierten Auflage von 1000 Stück. Der Erlös für das Hospiz wird über 12000 Euro betragen. Beim Tourstart am 14.10. in Krefeld wird der Fankalender erstamal an einem gemeinsamen Stand mit der Bürgermeisterin von Krefeld und Vorsitzenden der Hospizstiftung, Karin Meincke, herausgegeben. Neben dem Kalender freuen sich die Fans auch wieder auf die Tourbilder, die dann auf unserer/meiner Fanseite für die Fans zur Verfügung gestellt werden. http://www.heimermann.info. Bei der Tour bin ich wieder als Tourfotograf dabei.
    Fanclubleiter: ich Alfred Heimermann
    Stellvertreter: Herbert Hartlieb
    Mitglieder: Angelika Heimermann, Carmen Mosler, Gisela Rausch, Erwin Rausch, Anneliese und Friedel Wißmann, Hubert Pick, Monika Cornely, Brunno Martin.
    Ehrenmitglied: Johannes Möllering (Tourmanager von Andrea Berg).
    Der Kalender wird von mir gestaltet in Absprache mit Andrea Berg, die auch aus unserer Bilderauswahl die 13 Monatsbilder und das Titelbild auswählt.

    • Gregor Nebel (09.10.2016 - 22:36 Uhr)

      Ganz tolle Erinnerungen, die Sie hier mit uns geteilt haben. Danke

  2. Barbara Loehr (Fanclubleitung Peter Grimberg) (11.12.2016 - 19:50 Uhr)

    PETER GRIMBERG – Fanclub
    Mein Name, Barbara Löhr, als langjährige Fanclubleiterin von Peter Alexander, habe ich 2011 die FANCLUBLEITUNG von PETER GRIMBERG übernommen. Ich konnte mir das eigentlich nie vorstellen, dass es nach Peter Alexander nochmals einen Künstler geben würde, für den ich mich einsetze. Doch mit Peter Grimberg habe ich einen Künstler kennengelernt, für den es sich lohnt. Er kommt dem grossen Peter Alexander in seinem gesanglichen Können und seiner charmanten Art (er ist auch Österreicher) erstaunlich nahe. Wichtig ist dabei zu wissen, dass er ihn nicht imitiert, parodiert oder sonst irgendwie nach machen möchte, nein, er ist einfach so und das merkt man auch. Es ist nicht aufgesetzt. Aber ebenso authentisch kommt er als Elvis Presley rüber, er schafft den Spagat zwischen Rock und Opera und reißt mit Rock’n-Roll, Swing und Jazz sein Publikum von den Sitzen. Deshalb möchte ich PETER GRIMBERG unterstützen. Anlässlich des runden Geburtstages von Peter Alexander, der in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden wäre, tourt Peter Grimberg mit seinem Ensemble bereits seit 2014 mit dem heile Welt Musical „SERVUS PETER“ – Eine Hommage an Peter Alexander durch ganz Deutschland, Österreich und Luxemburg. Mit mittlerweile über 200 Auftritten ist dies eine überaus erfolgreiche Jubiläumstournee, ein Ende ist noch nicht in Sicht. Viele Besucher dieses Musicals haben sich danach spontan im SERVUS PETER ON TOUR – Fanclub angemeldet (z.Zt. 860 Mitglieder) die auch immer wieder gern das Musical besuchen, sobald es in ihrer Nähe gastiert. Und viele sind auch aus meinem früheren Peter Alexander-Fanclub übergewechselt. Ich freue mich über die ständig steigende Anzahl der Mitglieder. Man trifft sich bei den Veranstaltungen und es fanden auch schon Fanclubtreffen im kleineren Kreis statt und freue mich über jedes neue Mitglied.
    Ansonsten sind wir regelmäßig über Facebook in Kontakt (SERVUS PETER ON TOUR-Fanclub) Außerdem auch Peter Grimberg-Fanclub bei Facebook und http://www.fanclub-petergrimberg.de
    Schlager.de ist am 27.1.2017 in Wilhelmshaven live bei SERVUS PETER dabei.

  3. MARIA TREUER (02.06.2017 - 22:13 Uhr)

    “”COSTA CORDALIS FANCLUB MARIA TREUER FREUDENSTADT “”Mai 1975 ich fing auf dem KNIEBIS ein kleiner Ort in FREUDENSTADT an meine Ausbildung /Arbeit an ,als ich gerade 2 Tage da war fingen die Kollegen aus dem anderen Hause (Befreundet mit meinem Chef )an Du Maria wir zeigen Dir wo der Costa Cordalis Wohnt ,ich wie,wo,was ,wollte es erst nicht Glauben !Sie zeigten mir das Haus gelassen wie ich ja war klingelte ich , und an das Tor kam Costa Persönlich und schrieb mir ein Autogramm (einAutogramm ist das was ich Dir geben kann…),es sollte noch ganz anders kommen in meinem Leben in der gleichen Woche mußte ich zum Arzt ,auf dem KNIEBIS ;Im Warteraum sahs eine Frau sehr Schlank und Hübsch nicht eingebildet und Locker ,Sie Unterhielt sich mit mir die ganze Zeit !Dann Lud diese Hübsche Frau mich ein zum Kaffee und Beschrieb mir wo Sie Wohnt ! Ich so zu Ihr ist das da wo oben wo der COSTA CORDALIS Wohnt , ein Herzhaftes Lachen ging über Ihre Lippen und Sie zu mir JA ich bin seine Frau ,als ich Sie das erstemal Besuchte es war Wunderschön und ich durfte immer wieder kommen und so endstand eine Dicke Freundschaft zur Fam.CORDALIS im Oktober1975 Fuhr ich zur Hitparaden Tournee Offenburg ,denn da war auch mein großer Schwarm CHRIS ROBERTS ;Nach dem Konzert fragte ich Costa ob er mich mit auf dem KNIEBIS mit nach Hause nimmt ,COSTA sagte zu mir MARIA tut mir Leid wir Fahren jetzt nach Frankfurt ich kann Dich nicht mitnehmen !Sonst gerne das weist DU !Ich Unterhielt mich noch mit CHRIS ROBERTS und er bekam alles mit und gab mir damals 50 DMARK damit ich mit dem Taxi nachhause Fahre damit mir nicht`s Passiert weil ich eigentlich Autostop machen wollte ! Im November 1975 Fuhr ich zur ZDF HITPARADE nach Berlin um dort im Studio CHRIS ROBERTS wieder zusehn ! Ich Lernte dort vieleTolle Leute kennen und erfuhr von den Fanclub`s und bekam von CHRIS ROBERTS im Dezember 1975 die Fanclubgenehmigung ,als ich wieder zuhause war ging ich gleich zu CORDALIS und COSTA war selbst da und ich fragte Ihn ob ich von Ihm den Fanclub Leiten dürfte COSTA zu mir JA das darfst Du,ich bekam noch im Dezember 1975 die Fanclubgenehmigung von COSTA CORDALIS ;Nun sind es schon so viele JAHRE her das ich Befreundet mit der FAMILIE CORDALIS bin ! September 1980 begann mein großes Glück ich bekam einen Sohn und ich bekam von Ingrid und Costa COSDALIS die ganze Babywäsche und Babybett u.s.w. im Oktober bekam ich meinen zweiten Sohn 1985, und immer waren COSDALIS für mich da !Dafür möchte ich mal DANKE LIEBE FAMILIE CORDALIS SAGEN! Meine Kinder heißen CHRIS-ROBERT , CONSTATIN , CHRISTIAN , (mein dritter Sohn wurde dann Juli 1995 geboren !Über Facebook habe ich auch die Seite COSTA CORDALIS FANCLUB , CHRIS ROBERTS FANCLUB Fan`s sind ALLZEIT WILLKOMMEN! Meine Fanclub Arbeit besteht das ich Werbung mache für COSTA wenn ein neuer SONG auf den Markt kommt , meine Seite und Fan`s Informiere was es neues von den STAR`S gibt und Natürlich auch das RETRO der Vergangenen Jahre darf auf der Seite nicht Fehlen ! Konzerte ,Termine an Fan`s weitergeben und daraus endstehen Natürlich Tolle Freundschaften das man auch Gemeinsam zu Auftritten zu den STAR`s Fährt oder sich dort Trifft ! Natürlich gab es auch schon von COSTA CORDALIS FANCLUBTREFFEN in Deutschland ! Danke ! Vielleicht Treffen wir uns wieder auf meinen Seiten ! ** MARIA ** COSTA CORDALIS FANCLUB FREUDENSTADT Auf ein Liebes MUSIK BALD ! DEUTSCHE MUSIK ICH LIEBE DICH !

  4. Petra Appel (26.07.2017 - 10:12 Uhr)

    Mein Name ist Petra Appel, ich leite den Andre Steyer Fanclub Deutschland. Ich bin durch einen Zufall auf ihn aufmerksam geworden. Auf dem Hessentag 2012 in Wetzlar besuchte ich den HR Treff um dort am Abend einem Auftritt der Schürzenjäger beizuwohnen. Vorher fanden die Proben für den Wettbewerb HR 4 Hessenstar statt. Ich war ganz vertieft in ein Buch bis ich diese Stimme hörte, ohne den Künstler zu sehen. Als erstes sagte ich zu meinem Gegenüber da singt der Hessenstar, dieser hat das belächelt, doch ich behielt recht. Tatsächlich hat Andre Steyer am nächsten Tag gewonnen. Zu Hause angekommen gleich das Internet befragt wer ist das überhaupt. Mein Interesse war geweckt. Gleich dem Fanclub beigetreten und die nächsten Auftritte ausgekundschaftet und seit dem immer wenn es möglich ist dabei. Als die bisherige Fanclubleiterin aus beruflichen Gründen die Leitung abgeben hat wurde diese Aufgabe mir übertragen. Ich versuche so oft wie möglich Fotos bei Auftritten zu machen, damit die Fans die nicht dabei sein können auch was davon haben. Mittlerweile haben wir auch einen kleinen Fanshop mit diversen Artikeln. Durch den Fanclub sind schon ganz tolle Freundschaften entstanden. Wir organisieren Fanclubtreffen und wenn es geht auch Fahrgemeinschaften zu den Auftritten. Wir sind eine kleine überschauliche Fangemeinde die sich gerne vergrößert. Auf Facebook haben wir die Offizielle Andre Steyer Fanseite und für unsere Mitglieder den Offiziellen Andre Steyer Fanclub. Dort werden die neusten Votings und Termine mitgeteilt und Neuigkeiten ausgetauscht. Die Fanclubleitung macht großen Spaß. Vielleicht habe ich ja die Neugier geweckt und ihr besucht uns mal https://www.facebook.com/andre.steyer.9/ und macht euch ein genaues Bild. Es würde mich freuen . Petra Appel, Fanclubleitung Andre Steyer Deutschland

  5. Tina Stolz (26.07.2017 - 10:22 Uhr)

    Hallo ich leite den offiziellen Ben Zucker Fanclub seit kurzem. Habe Ben das erstmal im Schlagerboom gehört und war von Stimme und Musik samt Familie begeistert. Bin kurz danach mit Sohnemann (morgen 12 ) mit Ben in Kontakt getreten und so ist es gestartet. Unter persönliche Telefonate ist Ende August ein Aug in Aug am Timmendorfer Strand geplant. Momentan haben wir knapp über 80 Mitglieder….stetig steigend. So das erstmal … LG

  6. Gabi bordihn (12.10.2017 - 21:40 Uhr)

    Hallo lch heisse gabi und ich bin fanclubleitung von der SCHLAGERMAFIA. Seit 5 Jahren. Ich finde die Jungs einfach nur geil. Und bin stolz den FANCLUB leiten dürfen!

  7. Barbara Loehr (Fanclubleitung Peter Grimberg) (23.10.2017 - 20:34 Uhr)

    Heute kann ich Euch von einem ganz besonderen Event berichten. Am Freitag, 20.10.2017 fand zum 30. Mal die Goldene Künstler Gala in der FILharmonie in Filderstadt statt.
    Es war ein grandioser Abend mit vielen Auszeichnungen. Wir vom Fanclub SERVUS PETER haben Peter Grimberg und sein Team überrascht und die Freude war groß.
    Das heile Welt Musical SERVUS PETER – Eine Hommage an Peter Alexander wurde als bestes Tournee-Musical 2017 ausgezeichnet. Denn mit über 250 Auftritten und 150.000 Gästen, tourt dieses Musical durch ganz Deutschland, Österreich und Luxembourg und ein Ende ist noch nicht abzusehen. Ein gelungener und glücklicher Abend ging leider viel zu schnell zu Ende.
    Schaut doch mal bei FB auf “SERVUS PETER ON TOUR -Fanclub” oder bei
    http://www.peter-grimberg.de rein.

  8. reni von bifamo (04.11.2017 - 20:48 Uhr)

    Hello
    Guten abend
    Ich bin selbst ein bischen ein SchlagerstarSchlagerstar
    See my page StarNow reni von Bifamo
    Ich war an der IFS Köln aso. Ich ha e 3 diplomadiploma
    Ich singe seit ich 6 bin.
    Heute singe ich im chir onte Carlo soprano und anderes.
    Ich singe.classics aber auch.meine chansons in verschiedenen sprachen.
    Ich.liebe die Schlager seit ich 14 bin und kenne fast jeden hit.
    Ich würde.mich über eine Aufnahme hier freuen.
    Schönes Wochende
    Reni von Bifamo

    Besuchen sie mein facebook Artist Reni, Remis Poeme

  9. Barbara Loehr (Fanclubleitung Peter Grimberg) (24.01.2018 - 15:14 Uhr)

    Wir schreiben das Jahr 2018 und “SERVUS PETER – Eine Hommage an Peter Alexander” ist weiterhin auf Tour. Ab 4.2.2018 geht es weiter auf Tournee (www.peter-grimberg.de/termine ) Besondere Highligt’s am 19.5.2018 am Original-Schauplatz des Filmes “Im weißen Rössl” von 1960, in St. Wolfgang im Kongresshaus. Am 28.6. und 29.6.2018 in Wien im Parkhotel Schönbrunn. Peter Alexander wäre am 30.6.2018 92 Jahre geworden. Peter Grimberg liegt sehr viel daran, dass Peter der Große nicht in Vergessenheit gerät, deshalb hat er zusammen mit seinem Kollegen Horst Freckmann ein neues Kabarett-Format entwickelt “JUHNKE & ALEXANDER” Neues von Wolke 7 Eine Hommage an die beiden großen Entertainer. Premiere am 29.1.2018 im Mercure Hotel MOA Berlin. Wir vom Fanclub sind, so oft wir können immer mit dabei. Einfach den Alltag vergessen und für 2 1/2 Stunden in die heile Welt abtauchen.

  10. ThomasWarnecke (20.02.2018 - 09:53 Uhr)

    Hallo mein Name ist Thomas Warnecke
    Ich Lernte Corina Sommer vor 1 Jahr kennen,leider nicht früher…
    sie überraschte mich mit Deutschen Schlager,und ihrer Charmaten und Herzlichen Ausnahme Stimme,als Niederländerin,die den Deutschen Schlager liebt,,,, so entschied ich mich eine Fanclub zu machen.,und wir haben nun Fans in Belgien,Niederlande Schweiz Österreich so wie in Deutschland…wir Reisen unseren Star,mit ihrer Ausnahme Stimme gerne und bei jeden Auftritt hinter her….wir sind zur Zeit 30 Aktive Mitglieder,und auch 93 inaaktive Mitglieder.Die vorteile unseren Fanclubs,besteht darin.ein mal im Jahr ein Fantreffen..Kosten werden übernommen,so wie Ermässigten oder Kosten losen Eintritt bei Veranstaltungen….mandarf sich gerne an mich,per PN bei Facebook melden..den für jede Fanfragen bin ich gerne für Fans da…sicher haben wir auch eine Gruppe bei Facebook…https://www.facebook.com/groups/351031212004354/ über ein like oder für Infos über unseren Corina Sommer Fanclub findet man hier…https://www.facebook.com/sommercorina/ anbei sende ich euch ein paar Bilder mit

    Mit musikalischen Grüssen

    Thomas Warnecke

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder