Andrea Berg kündigt neue Open-Airs an!

Andrea Berg kündigt neue Open-Airs an! © Thorge Schramm/Schlager.de

Mehr als zufrieden kann Andrea Berg auf „ihr“ Schlagerjahr 2017 zurückblicken. Ihr neues Best-Of-Album „25 Jahre Abenteuer Leben“ schaffte es nicht nur an die Spitze der Charts, sondern schrieb sogar Geschichte: Erstmals war eine deutsche Sängerin zum siebten Mal in Folge auf Platz 1 der Album-Charts. Auch ihre im eher intimen Rahmen gehaltene “Hautnah”-Tour kann als großer Erfolg angesehen werden.

 

© Schlager.de/Christine Kröning

© Schlager.de/Christine Kröning

Offensichtlich will man nun wieder nicht kleckern, sondern klotzen – weit vorausschauend wurden mindestens drei große Open-Air-Locations für den Sommer 2019 gebucht. Das traditionelle „Heimspiel“ in der Aspacher Mechatronik-Arena macht am 20. Juli 2019 den Anfang. Wie kürzlich bekannt gegeben wurde, steht eine Woche später, am 27. Juli 2019, in der legendären Berliner Waldbühne, ein weiteres Andrea-Berg-Konzert an. Auch die österreichischen Fans dürfen sich freuen – für den 3. August 2019 wurde das Klagenfurter Wörthersee-Stadion gebucht – ein Stadion, in dem auch Termine für Spiele der österreichischen Nationalelf ausgetragen werden.

Angesichts der Termindichte könnte man orakeln, dass es sich nicht nur um drei Einzeltermine handelt, sondern für 2019 weitere Open-Air-Termine anstehen. Beispielsweise süddeutsche Fans oder solche aus dem Ruhrgebiet würden sich sicher auch über einen Andrea-Berg-Sommer freuen. Man darf gespannt sein…