Suche

Helene Fischer: Ärger im Paradies!

Helene Fischer: Ärger im Paradies! © Schlager.de

Sie gehört zu den Top-Verdienern der Musikbranche, ist Europas erfolgreichste Sängerin und trotzdem hat sie ganz normale Probleme, wie jeder andere Mensch auch. Helene Fischer hat nämlich Ärger mit den Bau-Behörden!

 

2017 kaufte sich Helene Fischer mit ihrem damaligen Lebensgefährten Florian Silbereisen ein knapp 3000 Quadratmeter großes Grundstück in der Gemeinde Inning am Ammersee. Die Beiden wollten sich ein richtiges Liebesnest bauen. Doch die Beziehung zerbrach im Dezember 2018. So weit, so bekannt!

Mittlerweile ist Helene mit dem Tänzer Thomas Seitel glücklich liiert. Die Beiden genießen derzeit ihre Zweisamkeit, Helene zog sich ein wenig aus der Öffentlichkeit zurück. Eigentlich eine gute Gelegenheit, das Liebesnest herzurichten. Doch das ist gar nicht so einfach, wie die BILD am SONNTAG nun herausfand.

Beim Bau des Hauses gibt es ein Problem!

Hier geht es weiter
Schlager.de auf Instagram