Suche

Neues Label, neuer Sound – Graziano „Ein Traum für Zwei“

Neues Label, neuer Sound – Graziano „Ein Traum für Zwei“ © Heiko Bremicker

„Ein Traum für Zwei“ – so lautet der Titel des neuen Albums von Graziano, das in monatelanger intensiver Arbeit mit den Erfolgsproduzenten Gerd Jakobs, Kelly Reischl und Tobias Bartzsch (FIRSTLine audio) in Teamarbeit aufwendig produziert und arrangiert wurde.

Schlager.de durfte den sympathischen Bozener und sein Team bereits vor einiger Zeit während der Produktion im Studio besuchen. Bereits die ersten Hörproben machten deutlich, dass dies ein ganz besonders Album für Graziano werden würde.

Ein neuer, frischer Schlagerstil und Sound mit perfekt auf seinen Typ und die warme klare Stimme (mit dem netten italienischen Akzent) zugeschriebenen Titeln, und gleichzeitig weiterhin wunderschöne Balladen, die einfach zur „Romantischen Stimme aus Italien“ passen. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die Einblicke im Studio. Es war schön, mitzuerleben, mit wieviel Spaß und gleichzeitig höchster Konzentration und Liebe zum Detail musikalische Ideen umgesetzt wurden.

Offiziell wird das Album am 22.10.2014 erscheinen. Dank einer Sonderaktion seines neuen Labels GedoMedia haben wir bereits ein Vorab-Exemplar erhalten, das uns beeindruckt hat. Man hört allen Titeln deutlich an, dass alle Komponisten, Texter, Musiker, Produzenten und natürlich Graziano selbst mit sehr viel Herzblut dieses Projekt verwirklicht haben. Eigene Texte und Kompositionen von Graziano Facchini und Robert Benedetti finden sich da ebenso wie Kompositionen von Gerd Jakobs, Kelly Reischl und Tobias Bartsch, Texte von Dr. Bernd Meinunger, Hans Greiner, Matthias Teriet, Klaus Pelizaeus, Michael Rheinfelder, Astrid Breck.

Besonders schön sind auch die von Graziano Facchini und Robert Benedetti mit deutschen Texten versehenen Versionen der italienischen Hits „Lei“ („Lass die Liebe in Dein Herz hinein“) und „Oh suradato nnamurato“ („Oh vita, mein ganzes Leben“). Die Titel „Bella la luna“, „Das Paradies der Zärtlichkeit“, „Du bist Du“ und den zauberhaften „Walzer der Rose“ durften wir bereits in Auszügen im Studio hören. Die nun vorliegende CD beweist, dass diese neben einigen anderen das Zeug haben, echte Ohrwürmer zu werden. Und ein absolut tanzbares Graziano-Discofox-Medley rundet das 16 Titel umfassende, vielseitige Album ab.

Heiko Bremicker

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Die 3 beliebtesten
Schlager-News