Kastelruther Spatzen auf Platz 1 mit Heimatliedern

Kastelruther Spatzen auf Platz 1 mit Heimatliedern
Maria Landwehr
05.11.2015

Die Kastelruther Spatzen können auf eine mehr als 30 Jahre währende Erfolgsgeschichte zurückblicken. Mit unzähligen Goldenen Schallplatten und Auftritten in zahlreichen TV-Shows zählen sie unbestritten zu den größten Stars des Schlager- und Volksmusikgenres. Erst am vergangenen Wochenende feierten sie ihr beliebtes „Spatzenfest“ 2015 in Kastelruth, zu dem sich alljährlich eine große Schar von Fans der Volksmusik einfinden.

Nun haben sie es erstmals geschafft, Platz 1 der Charts zu erreichen mit ihrem Album „Heimat – Deine Lieder“, ein Novum in der Erfolgsgeschichte der Kastelruther Spatzen. Bislang war ihnen eine solche Auszeichnung noch nicht beschert worden, obwohl sie sich sonst vor Preisen und Auszeichnungen kaum retten können. Offentsichtlich treffen sie mit der bunten Mischung allerschönster Volkslieder ihres neuen Albums mitten ins Herz der Fans und sind ganz und gar am Puls der Zeit.

Denn das Wort Heimat ist derzeit in aller Munde. Bis vor kurzem gehörte der Begriff Heimat noch zu einem eher altmodischen Vokabular, aus der Mode gekommen und irgendwie muffig. Doch im Angesicht von Flüchtlingsströmennach Europa wird jedem vor Augen geführt, welchen Wert ein Zuhause hat. Nie war der Begriff Heimat so salonfähig wie heute.

Titel wie „Flieg mit mir in die Heimat“, „Mein Tiro, ich vermisse Dich“, „Warum bist du gekommen“, „La Montanara“, „Junge, komm bald wieder“ aus ihrem Coveralbum stehen für Gefühle, die nicht nur die Südtiroler Kastelruther Spatzen kennen. Diese Lieder sind allseits bekannt, gehören zu den Klassikern der Volksmusik. Denn sie sprechen vielen Menschen aus der Seele.

Ab November gehen die Kastelruther Spatzen auf Tour.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Maria Landwehr05.11.2015Maria Landwehr

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan