König Willem-Alexander: Flucht nach Afrika

Gastartikel
König Willem-Alexander: Flucht nach Afrika © Cover Images
NEUE POST
08.10.2021

Hier fand schon sein depressiver Vater Trost…

Seit Monaten hat man ihn nicht mehr lachend und fröhlich gesehen. Seit Monaten wirkt er verschlossen und in sich gekehrt. Und so wächst mit jedem Tag die Sorge, dass König Willem-Alexander (54) genauso wie sein Vater Claus († 76) an Depressionen leidet (NEUE POST berichtete).

Für Maxima (50) ist das eine Schreckensvorstellung – und sie muss handeln! Sie plant die Flucht nach Afrika! Genauer gesagt will sie mit Willem im ostafrikanischen Tansania eine längere Auszeit nehmen. Dorthin zog sich einst auch Prinz Claus zurück, wenn die Depressionen sein Leben verdüsterten. Die Lebensfreude der Menschen dort, die Natur und die Tierwelt gaben ihm Trost und Zuversicht.

Wie sein Vater soll nun auch Willem in Tansania neue Kraft schöpfen – weit weg von allen Pflichten. Damit er endlich sein Lachen wiederfindet, das alle so vermissen.

Willem-Alexander: So viel verdient der niederländische König

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan