Prinz Ernst August: Er genießt das süße Leben

Gastartikel
Prinz Ernst August: Er genießt das süße Leben © Getty Images
NEUE POST
29.10.2021

Die Herbstsonne über Madrid wärmt die Haut, und die Szenen hier auf den Fotos berühren unser Herz. Ernst August von Hannover (67) ist äußerst gut gelaunt. Man sieht ihn an der Seite einer aparten Dame. Auf anderen Bildern mache er Späßchen mit seinen Enkelkindern, die mit ihren Eltern Prinz Christian (36) und Prinzessin Alessandra von Hannover (33) in Madrid wohnen. Es scheint so, als würde Ernst August in Spanien nun endlich das süße Leben genießen. Was für eine Erleichterung, dass der Prinz wieder wohlauf ist!

Im Sommer sah das noch ganz anders aus. Damals wirkte der Prinz krank und trübsinnig. Es gab große Sorgen um Ernst August! Gegenüber einer RTL-Reporterin gestand er sogar, dass er „nur noch 60 Kilo“ wiegen würde. Bei seiner Körpergröße von 1,82 Meter galt er damit als untergewichtig. Dabei ging er sogar extra zu einer Kur, mit dem Ziel, zuzunehmen. Ein paar Kilo hatte ihm das scheinbar gebracht. Trotzdem erschraken viele Badegäste angesichts seines dünnen Körpers, als sie ihn im Urlaub auf Ibiza sahen (NEUE POST berichtete).

Hier bekommst Du Dein persönliches Horoskop

Aber in letzter Zeit scheint es mit dem Prinzen bergauf zu gehen. Alle wundern sich: Hat man den oft raubeinigen Royal je so fröhlich gesehen? Wie heißt es so schön: „Lachen ist die beste Medizin.“ Und wie es scheint, hat der Welfenchef im Moment sogar gleich mehrere Gründe, um zu lachen. Zum einen eben seine kleinen Enkel, die Zwillinge Prinzessin Sofia und Prinz Nicolas (beide 1). Die Kinder von seinem jüngeren Sohn Christian lassen sein Opa-Herz höherschlagen. In Madrid tollte Ernst August mit herum und führte für seinen Enkel sogar einen kleinen Tanz auf. Als er Nicolas bei einem Familienausflug auf den Arm nehmen durfte, schien es sogar, als würde er seinen Enkel am liebsten nie wieder herunterlassen. Wie herrlich!

Und es gibt wohl noch einen Grund, warum der Welfenprinz auf einmal so glücklich wirkt. Es heißt, eine Dame namens Claudia Stilianopoulos (48), Spanierin mit griechischen Wurzeln, hätte ihm den Kopf verdreht. Im Urlaub auf Ibiza sollen sich die Künstlerin und der Prinz kennengelernt haben. Es ist vielleicht zu früh, um von Liebe zu sprechen. Offensichtlich ist, dass sich die beiden nahestehen. Arm in Arm liefen sie durch die Stadt und wirkten dabei sehr vertraut. Im Kreis seiner Familie und mit einer neuen Frau an seiner Seite blüht der Welfenprinz nun offenbar richtig auf. Manchmal genügen Sonne, Liebe, Kinderlachen – und das Glück ist plötzlich da.

Prinzessin Mabel und Prinz Friso: Ihre tragische Liebegeschichte

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

NEUE POST29.10.2021NEUE POST

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan