Mette Marit von Norwegen: Neues Drama um die Kronprinzessin

Gastartikel
Mette Marit von Norwegen: Neues Drama um die Kronprinzessin © Dutch Press Photo/Cover Images
WOCHE HEUTE
06.01.2022

Nach außen hin lächelnd, doch ihr Herz ist so schwer wie Blei! Nicht nur die unheilbare Lungenkrankheit zerrt am Nervenkostüm von Kronprinzessin Mette-Marit (48), auch das traurige Geständnis ihrer Schwiegertochter in spe kündigte nun ein neues Drama an. Zerbricht sie an den Schicksalsschlägen? …

„Ich bin öfter unten als oben. Es muss keinen Grund geben, die Depressionen kommen auf mich zu“, offenbarte Juliane Snekkestadt (26), seit 2017 die Freundin von Mette-Marits ältestem Sohn Marius (24). Jahrelang quälte sich das hübsche Model mit schweren Hemmungen herum. Bekenntnisse, die in Mette dunkle Erinnerungen wachrufen. Auch sie litt einst unter psychischen Problemen.

Drogenvergangenheit, Vagabundendasein, ein uneheliches Kind – als sie 2001 ins norwegische Königshaus einheiratete, hatte sie es auch alles andere als leicht. Zu hören, dass nun auch Juliane mit inneren Dämonen kämpft und sogar Medikamente dagegen nehmen muss, treibt der sensiblen Mette die Tränen in die Augen. Sie würde so gerne helfen. Aber ihr Ärzte schlagen Alarm: Die Kronprinzessin muss sich schonen!

Royaler Nachwuchs: Die Thronfolger von morgen

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Woche Heute‘. Jetzt am Kiosk!
© Woche Heute, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

WOCHE HEUTE06.01.2022WOCHE HEUTE

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan