Schlagerolymp 2022 - 20 Künstler auf 1 Bühne
Am 20. August 2022 in Berlin
JETZT KAUFEN

Ein absoluter Albtraum!Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen haben Angst vor Unterführungen

Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen haben Angst vor Unterführungen © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe

Für eine effiziente Verkehrsinfrastruktur sind Tunnel und Unterführungen in deutschen Städten ein unerlässliche Sache. Doch wehe, wenn man nachts allein und zu Fuß durch eine solche Unterführung gehen muss – Gruselfaktor pur. Da fallen so manchem Zeitgenossen Szenen aus Horrorfilmen oder Thrillern ein, die ihm eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Folgende 4 Sternzeichen fürchten sich davor, durch eine Unterführung zu gehen.

Zwillinge (21.05. – 21.06.)

Die quirligen Zwillinge werden plötzlich ganz still, wenn ihnen bewusst wird, dass sie im Dunklen durch eine Unterführung laufen müssen. Sofort sieht dieses Sternzeichen am Ende des Tunnels dunkle Gestalten lauern oder hört bedrohliche Schritte, die sich ihm nähern. Der Gang durch eine Unterführung löst bei den phantasiebegabten Zwillingen das Kopfkino aus und sie sehen und hören Dinge, die in Wirklichkeit gar nicht da sind. Also mit Affenzahn durchs Tunnel, damit sich der Puls wieder beruhigt.

Video-Horoskop: Sternzeichen Zwillinge

Fische (20.02. – 20.03.)

Die vorsichtigen Fische fühlen sich unbehaglich, wenn sie durch eine Unterführung gehen sollen. Egal, ob am Tag oder bei Nacht – dieses Sternzeichen läuft dann lieber einen Umweg, bevor es sich in das gruselige Tunnel wagt. Auch bei den träumerischen Fischen schlägt nämlich die Phantasie Kapriolen und gaukelt ihnen lauernde Mörder oder fiese Monster vor, die im Verborgenen auf sie warten. Nee, dann lieber auf dem Absatz kehrtgemacht.

Krebs (22.06. – 22.07.)

Der ängstliche Krebs geht im Leben gerne auf Nummer sicher und überlässt es daher auch bevorzugt anderen, sich in Gefahr zu bringen. Dieses Sternzeichen hält Unterführungen und Tunnel für ausgezeichnete Stellen, um diverse Verbrechen zu begehen, deren Opfer es bestimmt nicht werden möchte. Bevor der sensible Krebs eine Unterführung betritt, muss der Mond schon Junge bekommen, denn er gibt lieber Geld für ein Taxi aus als mit Tunnelblick durch eine Unterführung zu rennen.

Waage (24.09. – 23.10.)

Die empfindliche Waage macht sich oft Sorgen um ihre Sicherheit und vermeidet es daher tunlichst, durch eine Unterführung gehen zu müssen. Zu allgegenwärtig sind diesem Sternzeichen Meldungen über Überfälle und Gewalttaten in Tunneln und Unterführungen. Da die harmoniebedürftige Waage sehr auf ihre eigenen Belange achtet, wird niemand sie jemals durch eine solche Gefahrenzone laufen sehen. Prävention ist für sie wirklich alles.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan