Sie hat angetrunken moderiert!Judith Rakers: Sprecherin mit Schwips

Gastartikel
Judith Rakers: Sprecherin mit Schwips © BMC-Image/Dominik Beckmann
NEUE POST

„Was den Job angeht, bin ich sehr diszipliniert“, betont Judith Rakers (46) stets. Klar, wer vor Millionen von Menschen die „Tagesschau“ spricht, will keinen Fehler machen. Umso verwunderlicher, was Rakers nun gesteht: Sie hatte während der Nachrichtensendung mal einen Schwips. Was war da los?

„Ich dachte, ich hätte frei, und war mit meiner Freundin beim Italiener essen. Wir haben einen Aperitif getrunken und auch ein Glas Rotwein“, erzählt sie. Auf dem Heimweg im Taxi klingelte plötzlich ihr Handy. Der Sender rief an, wo sie denn bliebe, sie müsste doch gleich auf Sendung gehen. Oh nein, sie hatte ihre Schicht verschwitzt!

Im Nullkommanichts eilte sie also leicht beschwipst zum Sender. „Ich bin dann direkt ins Studio und habe die Nachrichten gelesen“, erzählt sie. Trotzdem gab es keine Panne, keinen Versprecher. Denn vor lauter Adrenalin fühlte sie sich „schlagartig nüchtern, schlagartig!“

Mehr aktuelle TV-News:

Tagesschau: Die peinlichsten Pannen aller Zeiten

DSDS“-Aus: Castingshow wird nach 20 Staffeln abgesetzt!

Immer wieder sonntags“-Moderator Stefan Mross arbeitet jetzt mit Moderatorenlegende zusammen

„Du hast Oli.P beleidigt!“: Andrea Kiewel schimpft mit „ZDF-Fernsehgarten“-Gast

Die peinlichsten Tagesschau-Pannen aller Zeiten

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News