Isi Glück verrät: Beim Megapark-Opening auf Mallorca gelten andere Regeln

© IMAGO/nicepix.world

Mallorca: Sie bringen den Ballermann zum Beben

Jana Wengert

Vom 25. bis 28. April war es endlich soweit: Das große Megapark-Opening 2024 ging über die Bühne. Zur Eröffnung der Saison auf Mallorca performten die absoluten Hochkaräter des Partyschlagers.

Unter ihnen durfte natürlich auch Isi Glück nicht fehlen. Im Interview mit unserer Redaktion deckte die Sängerin auf: Am Opening-Wochenende gelten nochmal andere “Regeln” als sonst.

Isi Glück ist großer Fan von der Megapark-Eröffnung

Um kurz nach Mitternacht stand Isi Glück auf der Stage im unteren Bereich des Megaparks. Bereits Stunden vorher hielt sich die Blondine jedoch schon in der Location auf, knipste Selfies mit Fans und unterhielt sich mit Kollegen der Branche. Ihr Ritual vor dem Auftritt scheint allerdings ein anderes zu sein. "Bier trinken", scherzte Isi Glück auf Nachfrage.


Auch interessant: Julian Benz beim Megapark-Opening: "Haben uns totgesagt"


Und damit wären wir auch schon beim Punkt. "Normalerweise trinke ich vor meinen Auftritten maximal ein Bier. Aber beim Opening sind es vielleicht 3 oder 4", gab die 33-Jährige offen zu. Das Special-Wochenende ist eben etwas ganz Besonderes: "Ich freu mich immer darauf. Man sieht alle Künstler, Kollegen und man sieht auch das Funkeln in den Augen von den Leuten, die hier herkommen und sich schon das ganze Jahr darauf freuen!"

Eine Sache fehlt der Sängerin manchmal auf Mallorca

Momente, die sich Isi Glück keinesfalls entgehen lassen möchte. Daran kann auch ihr kurzer Ausflug in die TV-Welt mit der Teilnahme bei "Kampf der Realitystars" nichts ändern: "Musik ist und bleibt mein Zuhause. Alles, was darüber hinaus kommt, schauen wir mal." Doch egal, wie sehr Isi Glück die "Mallearen" auch liebt – eine Sache fehlt eben doch.



"Meine Familie, die Nähe – das fehlt manchmal", verriet die gebürtige Elmshornerin. Aber selbst in solchen Momenten wird schnell Abhilfe geschaffen. "Meine Eltern waren erst vor Kurzem hier und kommen mich immer mal besuchen", plauderte Isi Glück aus. So schnell bekommt die "Delfin"-Interpretin also keiner mehr von der Urlaubsinsel weg.

Die 3 beliebtesten
Schlager-News