Jürgen Drews mit 70… am Besten alles!

Jürgen Drews mit 70… am Besten alles! © Manfred Esser

Ja, tatsächlich, Jürgen Drews, die Ikone des Pop- und Schlagers ist 70 Jahre alt, und „kein bisschen weise“, allemal so jung geblieben, dass er seinen Geburtstag zum Anlass nahm, um sein neues Album mit dem bedeutungsvollen Titel „Es war alles am Besten“ zu veröffentlichen.

Keine Angst – hinter dem Titel verbirgt sich keine Rückschau auf sein bewegtes Leben als erfolgreicher Schlagerstar, keine Retrospektive getarnt als „Best of“, sondern 12 niegelnagelneue Lieder mit so viel Grove und Dance-Potential, dass man meinen könnte, Jürgen Drews hätte sein ganzes Potential der vergangenen 50 Jahre Erfolg gebündelt zu dieser wahrhaftig beachtlichen Kompilation.

Hier zeigt der „König von Mallorca“ Jürgen Drews seinen ungebrochenen Unternehmungsgeist, „Ich will es immer noch wissen“, gepaart mit seiner über die Jahre ungetrübten guten Laune und seinem unverkennbaren Gefühl für die richtige Portion Romantik. So sind Lieder entstanden wie

„Wie im Himmel so auf Erden“, das kesse „Hab ich dich nicht schon mal gesehn“ oder das mitreißende „Das ist der Moment“, das aufmunternde „Der schwerste Tag war gestern“, „Abenteuer“, „Millionen Meilen“, „Ich greif mir ein Stück vom Himmel“ und „Lied für eine Nacht“.

Darunter sind Stücke, die durchaus Hitpotential haben wie seine großen Erfolge der 70er Jahre „Dieser Tag hat so vieles verändert“ oder „Ein Bett im Kornfeld“. Wie dem auch sei, eines ist sonnenklar, Jürgen Drews ist nach wie vor ein Phänomen der Schlagerwelt, das nicht wegzudenken ist und von dem wir noch eine Menge hören werden.

Wir freuen uns darauf…

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder