Suche

OP für den Fantasy-Sänger Martin

OP für den Fantasy-Sänger Martin © Bernhard Spöttel

Martin Marcell, der Sänger des bekannten Schlagerduo´s Fantasy (Martin Marcell und Freddy März)hatte so sehr gehofft, dass es nicht so weit kommt. Doch nun ist es Gewissheit. Der Künstler, der sich im Februar diesen Jahres bei einem Ski-Unfall in Tirol einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, muss sich einer Operation unterziehen. Die letzten Konzerte absolvierte der Vollprofi mit seinem angeknacksten Knie. Nun musste er leider das Konzert am 29.05.2015 im Kulturhaus in Aue auf den 06.09.2015 und am 31.05.2015 im Cirkus Krone in München auf bestimmte Zeit verschieben. Der Ersatztermin wird schnellstmöglich für die Fans bekannt gegeben. Weitere Auftritte des beliebten Schlagerduo´s scheinen erstmal nicht gefährdet zu sein. Die Tournee geht noch bis zum Ende des Jahres und sollte ohne weitere Zwischenfälle so statt finden.

Normaler Heilungsprozess reichte nicht aus

Anfang Februar berichtete Martin auf Facebook über seinen Sturz: “Hallo, ihr Lieben, jetzt wollte ich die freie Zeit zwischen unseren Konzerten nutzen und mit Familie und Freunden ein paar schöne Skitage in Tirol verbringen. Gleich am ersten Tag hat es mich erwischt! Kreuzbandriss! Jetzt heisst es für mich Bett und Bein hochlegen anstatt Piste! Aber keine Angst die kommenden Konzerte sind nicht in Gefahr – und ich schau, dass ich ganz schnell wieder fit werde und für euch da sein kann. Ich schicke euch liebe Grüße! Euer Martin.” Die Folgen der Verletzung ließen leider keine andere Möglichkeit zu, und so wird Martin am 19. Mai operiert. Drücken wir dem sympathischen Sänger die Daumen für die bevorstehende Operation und schicken ihm ganz liebe Grüße!

Hinterlasst hier Eure Genesungswünsche!

Schlager.de auf Instagram

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder