Let’s Dance – Vanessa Mai im Finale!

Let’s Dance – Vanessa Mai im Finale! © RTL | Stefan Gregorowius

Mehr als elf Jahre ist es nun her, dass die deutsche Version der BBC-Sendung „Strictly Come Dancing“ vom Privatsender RTL nach Deutschland geholt wurde. In diesem Jahr feiert die Sendung, die wir alle besser unter „Let’s Dance“ kennen, ihre zehnte Staffel. Freitag ist es endlich soweit, dann hat die Jubiläumsstaffel ihren Gewinner.

 

Das sind die Finalisten: Angelina Kirsch und Massimo Sinató, Gil Ofarim und Ekaterina Leonova oder unsere Favoritin Vanessa Mai mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc. Doch damit wir die Schlagerprinzessin am Ende jubeln sehen können, muss sie für die letzte Show noch einmal alle Kräfte sammeln und dabei eine heiße Sohle aufs Parkett legen. Neben einem Jurytanz sowie einem Lieblingstanz, muss die gebürtige Baden-Württembergerin einen selbstausgewählten Freestyle beweisen.

Als Jurytanz versuchen die Beiden mit dem langsamen Walzer zu Bob Marleys „No Woman, No Cry“ die Jury rund um Joachim Llambi zu überzeugen. Darauf folgt der Lieblingstanz der Beiden, ein Cha Cha Cha zu „Don’t Be So Shy“ von Imany. Zu guter Letzt schwingt das Duo dann zur Titelmusik von „Zorro“ in ihrem eigenen Stil das Tanzbein.

Zum Höhepunkt der Staffel am Freitag um 20:15 Uhr werden zudem alle Teilnehmer, auch die bereits ausgeschiedenen Tanzpaare, noch einmal alles geben und gemeinsam die Tanzfläche füllen. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen bildet an diesem Abend keine geringere als Schlagergueen Helene Fischer, die ihren Song „Achterbahn“ präsentieren wird. Na dann, let’s dance!