Suche

Matthias Reim startet in die Open-Air-Saison 2017

Matthias Reim startet in die Open-Air-Saison 2017 © Peggy Schellenberger

Schon im Vorfeld machte Matze seine Fans „heiß“. Denn er ließ sie via Facebook an den tagelangen Proben in Köln teilhaben. Eine „musikalisch spannende Zeitreise“ soll es werden. „Alte Klassiker und aktuelle Hits im neuen Gewand“ wurden angekündigt. Auch Titel, die noch nie auf einem Livekonzert gespielt wurden, sollen den Weg ins neue Programm finden. Und Matthias will wieder mehr mit seiner Gitarre auf der Bühne stehen. Alles wurde bis ins kleinste Detail ausprobiert und durchgespielt.

Am 2. Juni 2017 war es endlich soweit: Tour-Auftakt in der „Jungen Garde Dresden“. Etwa 6.000 Fans waren gekommen, um sich die neue Show anzusehen und ihren Matze zu feiern. Gegen 18 Uhr öffneten sich die Eingangstore und die Reihen der Freilichtbühne füllten sich.

20 Uhr – Die Bandmitglieder nehmen ihre Plätze ein, die ersten Töne erklingen und Matze betritt die Bühne mit „Du schlägst wie ne Bombe in mein Leben“. Das Publikum ist begeistert – Jubelschreie und tosender Applaus sind unüberhörbar. Matthias und seine Band spielen ein grandioses Konzert, mal leise – mal laut, mal langsam – mal schnell. Bei Titeln wie „Wilde Pferde“ oder „Ich vermiss Dich“ kann man einfach mal genießen und träumen, um dann wieder richtig Gas zu geben und zu feiern. Denn natürlich fehlen bekannte Hits wie „Ganz egal“, „Du bist mein Glück“ und „Ich hab mich so auf dich gefreut“ nicht. Den krönenden Abschluss macht der Hit aller Hits, sein Erfolgstitel „Verdammt, ich lieb dich“. Die Stimmung ist auf dem Höhepunkt. Die gesamte Junge Garde singt im Chor „Wir ziehen durch die Straßen bis nach Mitternacht…“ und bejubeln ihren Matze! Das Lied neigt sich dem Ende zu, die Instrumente verstummen und das Konzert ist aus.

Beim Verlassen der Freilichtbühne traf man auf viele glückliche und begeisterte Fans, die vom Konzert schwärmten. Auch Matze war es wichtig zu erfahren, wie das neue Programm ankommt. Deshalb wurden einige Fans vor Beginn der Show befragt, was ihnen an Matthias Reim gefällt und was sie von dem Konzert erwarten. Nach dem Konzert sollten sie sich noch einmal melden und erzählen, wie sie das neue Programm fanden. Entstanden ist eine kleine, wundervolle Reportage über den Tour-Auftakt, die ihr Euch hier ansehen könnt.