Suche

Andrea Jürgens – Eine Ikone der Schlagerszene ist gegangen

Andrea Jürgens – Eine Ikone der Schlagerszene ist gegangen © Darius Bialojan / TELAMO

Vier Tage kämpfte sie um ihr Leben. Nierenversagen, Koma. Am Ende hatte ihr Körper keine Kraft mehr (Schlager.de berichtete). In einer Recklinghäuser Klinik schlief Andrea Jürgens († 50) für immer ein. Sie starb an gebrochenem Herzen…

 

Als ich Andrea Jürgens im letzten Jahr zum Interview treffe, geht es ihr bereits sehr schlecht. Sie schaffte es kaum noch, auf der Bühne zu stehen. „Mein Papa Heinz († 2010) ist gestorben, mein Bruder Ralf († 2013) auch. Durch das alles funktioniert mein Immunsystem nicht mehr“, erzählt sie mir damals. Ihr Alltag ist von dunklen Stunden gezeichnet. „Ich brauche einfach die Zeit, in der ich traurig sein kann“, sagt sie.

Die Traurigkeit bestimmte ihr Leben

Vom Tod ihrer Mutter Margret († 2016) kurz da­rauf erholt sich die Sängerin nicht mehr. Bestimmt ist sie im Himmel wieder mit ihren Liebsten vereint.

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!