Suche

Michelle bricht Tabu

Michelle bricht Tabu © Hartmut Holtmann/Schlager.de

Genau zwei Jahre hat es gedauert – Michelles letztes Studioalbum “Ich würd es wieder tun” erschien im April 2016 – jetzt hat das Warten ein Ende. Mit einem sexy Cover und einer flotten Discofoxnummer kündigt die kleine Schlagerkönigin ihr neues Album an und läutet damit den Schlagerfrühling ein.

 

“Keine andere deutschsprachige Sängerin hat sich in den letzten Jahrzehnten immer wieder so sehr verändert wie Michelle. Immer dann, wenn sie ein neues Album produziert hat, hat sie sich auch meistens  komplett neu gestylt. Und da sie gerade wieder an einem neuen Album arbeitet”, verriet Florian Silbereisen am Samstagabend in seiner Schlagershow “heimlich!”, “sind wir natürlich gespannt, wie sich Michelle diesmal ganz heimlich verändert hat. Oder überrascht sie uns damit, dass sie sich ausnahmsweise gar nicht verändert hat?” Mit diesen Worten kündigte der Entertainer die Schlagerikone an.

Neue Single “In 80 Küssen um die Welt”

Ein kurzer Kameraschwenk, und um 21.45 Uhr war das lange Warten endlich vorbei. In einem ausgesprochen knappen Anzügchen, das ihrer traumhaften Figur schmeichelte, stimmte Michelle die ersten Klänge ihrer neuen Single “In 80 Küssen um die Welt” an. Vor allem den männlichen Fans dürfte bei dem Anblick das Konzentrieren auf den Text des frischen Foxtitels äußerst schwer gefallen sein.

Michelle ist wieder da! Und wie! Denn nicht nur das knappe Oberteil ließ tief blicken, sondern auch die langen schwarzen Stiefel konnten schon den einen oder anderen tabulosen Gedanken aufkommen lassen. “Tabu”, so heißt das neue Album, das am 25. Mai erscheint. Auch von diesem neuen Michelle-Album wird es wieder eine Deluxe-Ausgabe mit insgesamt 24 Tracks geben.

Alle Videos Deines Stars!

Alle Videos von Michelle

Jetzt ansehen

Schon um 20.15 Uhr richtete Michelle fertig geschminkt mit einem Live-Video das Wort an ihre Fans. Mit offener blonder schulterlanger Mähne schwenkte sie die Kamera einmal durch ihre Garderobe. “Ich wollte mich nur einmal kurz melden, um mich bei Euch für die zahlreichen Kommentare zu meiner neuen Single zu bedanken”, so die wahre Schlagerkönigin. “Um 21.45 Uhr bin ich dran, und ich bin mega mega aufgeregt”, gestand sie ehrlich.

Ein schönen Discofoxtitel liefert Michelle da, mit einer eingängigen Melodie, die man sofort im Ohr hat und mitsummt. Auch der Text kommuniziert eine einfache und wunderschöne Botschaft: “Komm, wir wünschen uns an Orte, an denen wir glücklich sind.”

Und nicht zuletzt bricht auch das CD-Cover in der Schlagerwelt Tabus. Vor einem grauen Hintergrund steht die heute 46-Jährige nur halb bekleidet mit zurückgekämmten Haaren, den Zeigefinger zum “Pssst” vor dem Mund, der Unterarm verdeckt den Blick auf die blanke Haut, die eine Gesichtshälfte aufreizend geschminkt, die andere tabulos sexy…

Für alle, die den Ohrwurm nicht mehr losgeworden sind, aber nicht den ganzen Text behalten konnten:

Frühstück in Paris, zweimal Kaffee in Wien

Bummeln in New York, Hand in Hand durch Berlin

Und den Sonnenuntergang in Rio seh`n

Mit dem Orient-Express bis zum Bosporus

In der Gondel in Venedig noch ‘nen Kuss

Für uns regnet´s rote Rosen in Athen

 

Komm wir wünschen uns an all die Orte,

an denen wir glücklich sind

Schließ die Augen, und die Odyssee beginnt.

 

Refrain

In 80 Küssen um die Welt, und mich einmal

heimlich spür`n

Lass uns in jeder Stadt verlier´n, Herz an Herz

In 80 Küssen um die Welt, einfach nur mit Dir allein

Wir holen unsere Träume ein, himmelwärts

 

Chorus

Segeln vor Monaco, Rudern am Nil

An der Cote d’Azur in der Sonne spazier´n

Und das schönste Morgenrot in Mexiko

Sich in Casablanca in die Arme fallen

Dinner in Shanghai, dann ein Tanz auf Hawaii

Und ein weißer Taubenschwarm am Petersdom

 

Komm wir wünschen uns an all die Orte,

an denen wir glücklich sind

Schließ die Augen, und die Odyssee beginnt