Neues Album: Tanja Lasch von Afrika inspiriert

Neues Album: Tanja Lasch von Afrika inspiriert © Susanne Kromm/Schlager.de

Während ihr Ohrwurm “Sie ist viel zu jung” die Charts erobert, sitzt sie völlig relaxt auf dem Balkon. Hinter ihr die Shilouetten der Palmen und ein traumhafter Sonnenuntergang. So postete Tanja Lasch ein Foto wie aus dem Bilderbuch auf ihrer Facebookseite.

 

In ihrem Urlaub lässt sie sich von Afrika inspirieren und schreibt auch da an Texten für ihr neues Album, welches Anfang 2019 erscheinen wird. Was gibt es auch für einen besseren Ort, als im Urlaub, frei von Alltagsstress und störenden Einflüssen kreativ zu sein? Noch dazu in einem Land wie Afrika, wo es so viele verschiedene Facetten von Natur, Menschen und Spirit gibt.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Tanja Lasch

Tanja Lasch – Sie ist viel zu jung (Offizielles Musikvideo
Video abspielen

Da können wir uns ja schon mal auf ein tolles, neues Album freuen und viele schöne neue Lieder. Eins aber wird es mit den beiden vorherigen Alben „Lebensecht“ und „Herzkino“ gemeinsam haben: Tanja wird wie immer authentisch sein, schöne Geschichten erzählen, die von eingängigen Melodien unterlegt sind und teils frische, „freche“, moderne und aber auch ruhige, nachdenkliche Texte haben.