Dieter Bohlen schreibt Maries Finalsong für DSDS

Dieter Bohlen schreibt Maries Finalsong für DSDS © MG RTL D

Als die 16-jährige Marie Wegener in der ersten DSDS-Mottoshow dieses Jahres „Er gehört zu mir“ sang, schmolzen nicht nur die Herzen der Zuschauer dahin. Ihre sehr gelungene Performance überzeugte auch Mousse T., der konstatierte, dass er an der Show wegen Leuten wie Marie als Juror teilnehme. Ella Endlich setzte sogar noch einen drauf und prognostizierte, dass Marie das Zeug habe, die Show zu gewinnen.

 

TV-Erfahrung bei „Voice Kids“

Trotz ihres jungen Alters hat die sehr talentierte Marie schon TV-Erfahrung. Vor fünf Jahren nahm sie 11-jährig am Vox-Format „Voice Kids“ teil und schaffte es bereits bis ins Halbfinale. Die Duisburger Gymnasiastin ist trotz ihres jungen Alters eine Favoritin auf den DSDS-Sieg.

Finalsong „Königlich“

Ein Indiz dafür, wie gut Maries Chancen sind, ist die Tatsache, dass niemand geringerer als der Poptitan Dieter Bohlen ihren Finalsong „Königlich“ geschrieben hat – und das, obwohl er sich eigentlich eine Auszeit als Komponist von DSDS-Songs nehmen wollte. Und: Dieter hat lediglich Maries Song komponiert, die anderen Finalsongs stammen von anderen Autoren.

Wir drücken Marie für das DSDS-Finale alle Daumen. Ihre Interpretation des Marianne-Rosenberg-Klassikers war sensationell – richtig toll wäre, wenn sie dem Schlager-Genre treu bleiben würde…