Suche

Adiama: “Mache, was Dein Herz Dir sagt!”

Adiama: “Mache, was Dein Herz Dir sagt!” © ADLA Media

Für manch’ einen Musiker ist es ein langer Weg, bis er zu seinem Genre gefunden hat. Nicht für Adiama.

 

Die gebürtige Eritrearin kam im Alter von drei Jahren als Flüchtling vor dem Bürgerkrieg ihrer Heimat nach Deutschland und wuchs in einer Familie in Bamberg auf. Dort entwickelte sie ihre Vorliebe für den Schlager. Musikalisch startete sie zunächst als Sängerin des Vocalhouse – Projekt Heatloverz (vorher Backside Artists, um dann 2008 mit einem Cover des Songs „Freed From Desire“ richtig einzusteigen. Der Song kletterte direkt von 0 auf Platz 1 der Deutschen-Dance-Charts (VIVA) und erreichte in 15 weiteren Ländern Platzierungen in den Top 10 bzw. Top 5 Single Charts.

Crossover: “Ich möchte Schlagersängerin sein”

Seitdem begeistert die weltoffene Popsängerin ihr Publikum mit ihrem Gesang. Um eine noch größere Zahl von Zuhörern zu erreichen, überschreitet die ambitionierte Sängerin nun auch die Grenzen ihres Genres und begibt sich in eine für sie neue Welt, die Welt des Schlagers.

Hitverdächtig: “In meinem Herzen”

Mit dem Erfolg im Rücken erfüllt sich Adiama damit ihren Kindheitstraum, und tut endlich das, was sie schon immer wollte, nämlich Schlagersängerin sein und auch dieses Publikum für sich erobern. Ihre Debütsingle “In meinem Herzen” (VÖ 10.08.) hat das Zeug zu einem echten Schlager. Vorgestellt hat sie ihren Hit bereits beim Fernsehauftritt im September im Fernsehgarten (09.09.) in der Sendung “Discofox meets Promitanzen” und damit eine tolle Performance hingelegt.

Es war für sie in zweifacher Hinsicht das erste Mal: die erste eigene Single und der allererste Fernsehauftritt, den sie mit Bravour gemeistert hat. Ihre Schlagerkollegen Olaf der Flipper und der Amigos nahmen ihre taufrische Kollegin gern unter ihre Fittiche. Außerdem ist sie mit ihrem Titel in der Spotify-Playlist von Universal Deutschland vertreten.

Wir wünschen Adiama viel Erfolg!