Suche

Uwe Hübner: Ein letztes Mal Hitparade?

Uwe Hübner: Ein letztes Mal Hitparade? © ZDF / Barbara Oloffs

Die ZDF-Hitparade war eine Institution für sich. Von 1969 bis ins Jahr 2000 wurde die Sendung monatlich ausgestrahlt. In den ersten 15 Jahren prägte Dieter Thomas Heck das Format wie kein anderer. Nachdem Viktor Worms im Jahr 1985 für fünf Jahre die Moderation übernahm, wurde er im Jahr 1990 abgelöst von Uwe Hübner, der die Hitparade zehn Jahre lang mit seiner unnachahmlichen Art präsentierte. 

 

In diesem Jahr feiert die Hitparade ihr 50. Jubiläum. Gefeiert wird dies mit einer großen ZDF-Show, welche von Thomas Gottschalk moderiert wird.  Großartige Gäste versprechen bereits jetzt einen gelungenen TV-Abend.

Ein besonderes Highlight wird auch die Anwesenheit der beiden Hitparaden-Moderatoren nach Heck sein. Insbesondere das Kommen von Publikumsliebling Uwe Hübner erfreut viele Fans der Sendung. Auf seiner Facebook-Seite bestätigte Hübner nochmal persönlich, dass er der Show beiwohnen wird: “Dann machen wir es auch mal von meiner Seite aus offiziell. Ja, ich werde bei der TV-Gala zum 50. Geburtstag der “ZDF-Hitparade” in Offenburg mit dabei sein. Freue mich sehr auf das Wiedersehen mit vielen lieben und wertvollen Kollegen, denen man so “geballt” sicherlich schon lange nicht mehr begegnen konnte.”

Dass Hübner bei der Aufzeichnung am 12. April dabei ist, ist keinesfalls selbstverständlich, denn am nächsten Tag feiert er seinen 58. Geburtstag. “Normalerweise verbringe ich diesen “Feiertag” immer irgendwo anders als in Job-Nähe, da ich am liebsten ganz privat bin. Dieser Sendung zur Liebe mache ich es aber natürlich gerne”, erzählte er Schlager.de exklusiv.

Endet nach der Show die Ära der Hitparade?

Weiter heißt es im Posting von Hübner: “So oder so hat es diese wunderbare Sendung verdient, dass man sie noch ein Mal hochleben lässt, bevor sie, das ist zu befürchten, wohl endgültig in der “Erinnerungs-Vitrine” verschwinden wird.” 

Doch ganz verschwinden wird der Grundgedanke der Hitparade nie: Seit über 10 Jahren gibt es nun die “dj-hitparade”, welche vom Visionär Uwe Hübner ins Leben gerufen wurde. Die Idee, dem Schlager wieder eine ehrliche und transparente Plattform zu geben, ist für die Schlagerbranche ein echter Meilenstein. Der jährliche Branchentreff der dj-hitparade ist gemeinsam mit dem smago-Award und der Neuen Welle der Electrola die wichtigste Plattform zum Netzwerken.

Auch in diesem Jahr findet das Treffen mit dem Who ist Who wieder in Düsseldorf statt. Neben dem Branchenfest, welches sich als reines b2b-Event präsentiert, gibt es in 2019 aufgrund des großen Erfolgs in 2018 erneut das große Fanfest der dj-Hitparade. Dieses findet am  Sonntag, den 27. Oktober, statt. Die ersten Gäste wurden bereits bekannt gegeben. Mit dabei sind u.a. das aufstrebende Schlagersternchen Sonia Liebing, der Kultstar Olaf der Flipper mit seiner Tochter Pia-Malo, der Stimmungsmacher Achim Petry sowie der Kultstar Olaf Henning.  Die Tickets zum unschlagbaren Preis von nur 20 € (inkl. Welcome-Drink) gibt es hier.

Schlager.de auf Instagram