Suche

Michelle – Ihr gelungenes Album 2018 heißt “Tabu”

Michelle – Ihr gelungenes Album 2018 heißt “Tabu”

Mit ihrem letzten Top-6-Album, „Ich würd es wieder tun“, hat Michelle Maßstäbe gesetzt. Die CD hielt sich über viele Monate hinweg in den Charts und beinhaltete gleich mehrere Hits wie „Wir feiern das Leben“, „So schön ist die Zeit“ und „Träume haben Flügel“. Ihr neues Album beinhaltet in der Deluxe-Variante nicht weniger als 24 neue Songs, die sich voll auf dem hohen Niveau des Vorgängeralbums bewegen. Schon im Vorfeld hat das sehr erotische CD-Cover für Diskussionen gesorgt – das Motto „Sex sells“ dürfte sich einmal mehr bewahrheiten, und Michelle kann sich die freizügige Pose auch als Mitte-40-jährige definitiv leisten! Wobei nur wenige Menschen erkannt haben, dass es zwei Facetten Michelles zeigt: die angezogene geschminkte Seite und die recht ungeschminkte nackte Facette der Sängerin.

Titelsong passend zur neuen Beziehung?

Mit der Uptempo-Nummer „Tabu“ startet das gleichnamige Michelle-Album – „Die große Liebe ist für uns Tabu“ – so heißt es im Text, obwohl die Träume etwas anderes sagen. Wobei man ja immer noch auf ein nächstes Leben hoffen kann. Erneut bewies Stephanie Stumph, dass sie ein Talent für eingängige und hitverdächtige Songs hat. Dass das Thema vielleicht autobiografische Elemente hat, dafür spricht das Gerücht, dass Michelle mit ihrer Liaison mit dem deutlich jüngeren Feuerherz-Sänger Karsten Walter liiert sei.

Weiter geht es mit „meine Welt“ – ein insbesondere im Refrain schlageresker Song über den geliebten Menschen, der mit blumenreichen Worten beschrieben wird. Mit „Lieben lieben lieben“ öffnet sich Michelle in einer sehr schönen Ballade dem geliebten Menschen, der ihr alles bedeutet – und zwar „mit jedem Herzschlag und mit jedem Atemzug“. Vielleicht kein neues Schlagerthema – aber Michelle interpretiert das Liebeslied ohne die Gefahr des Fremdschämens.

Wenn ich was gelernt hab, dann immer wieder aufzustehen“ singt Michelle in einem autobiografisch anmutenden Song, der auch als ESC-Titel funktionieren würde mit seinem Pathos und traditionellen Arrangement. Michelle schaut in dem Song auf ihr Leben zurück – und steht offensichtlich heute mehr denn je zu dem, was sie getan hat – eine starke Frau!