Radio starten Schlager.de Radio

Was Du als Fan von Andreas Gabalier wissen solltest

Was Du als Fan von Andreas Gabalier wissen solltest © Marcus Ziemke - Mabifoto

Am 21. November 1984 erblickte Andreas Gabalier im österreichischen Graz als eines von vier Kindern des Ehepaars Wilhelm und Huberta Gabalier das Licht der Welt. Er stammt aus einer durchschnittlichen österreichischen Familie der Mittelschicht, in der ihm die Musik nicht in die Wiege gelegt wurde. Er studierte Jura in Graz, jedoch nur kurze Zeit, da in ihm die Liebe zur Musik schlummerte. Der Wille, mehr aus dieser Zuneigung zu machen wurde so stark, dass Andreas Gabalier den Sprung ins eiskalte Wasser wagte – mit Erfolg. Im Jahr 2009 wurde er nach einem Auftritt beim Musikantenstadl entdeckt und belegte beim Vorentscheid zum Grand Prix der Volksmusik den zweiten Platz. Die Karriere als Schlager-Superstar nahm ihren Lauf. Heutzutage nennt man ihn den “erfolgreichen Volks-Rock’n’Roller” in Lederhose mit einem unverwechselbaren Rockabilly-Look und der eigenen Begleitung mit der Harmonika, deren Spiel er sich selbst beigebracht hat. Seine Bühnenshows sind rockig und garantieren eine mitreißende Stimmung. Mit „I sing a Liad für di“ gelang ihm der Durchbruch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Sein junges Leben schreibt jetzt schon eine Erfolgsgeschichte, in der Schicksalsschläge jedoch leider nicht ausblieben. Er verlor innerhalb von zwei Jahren seinen Vater wie auch seine jüngere Schwester. Beide nahmen sich das Leben. In den Texten seiner Lieder wie beispielweise in „Amoi seg ma uns wieder“ versucht er diese traurigen Ereignisse zu verarbeiten.

Die Steine auf seinem Weg zum Ziel wurden ihm aber nicht zum Hindernis. Innerhalb von nur zwei Jahren wurde er zum erfolgreichsten Newcomer Österreichs ernannt und brachte bereits einige Alben heraus. Im Jahr 2009 erschien sein erstes Schlageralbum namens „Da komm' ich her“. Anschließend folgte sein bislang erfolgreichstes Album „Herzwerk“, auf dem die beliebte Single „I sing a Liad für di“ zu finden ist. Nicht zu vergessen ist sein drittes Studioalbum „Volks-Rock'n'Roller“, welches im Jahr 2011 erschien. Der junge Schlagersänger sicherte sich in Österreich ganze 74 Wochen lang einen Platz in den Album-Charts. Auch in Deutschland und der Schweiz schaffte er es bis an die Spitze des Schlagers. Nicht nur in den Charts auch in den Discos und auf Volksfesten werden seine Lieder immer wieder gespielt und mitgesungen.

Natürlich blieb seine Leistung nicht unbelohnt. Dem jungen Österreicher wurden zahlreiche Preise überreicht. Im Jahr 2012 gab es zunächst den Echo in der Kategorie „Künstler/Künstlerin/Gruppe/Volkstümliche Musik“. Im selben Jahr folgte die österreichische Auszeichnung „Amadeus“ in den Kategorien „Schlager“ und „Best Live Act“. In der Kategorie „Shootingstar“ wurde er sogar mit einem Bambi geehrt. Platinverleihungen wie für sein Album „Home Sweet Home“, was er ihm Jahr 2014 veröffentlichte oder dem Album „Herzwerk“ blieben dabei nicht aus. Insgesamt verkaufte der Schlagerstar mehr als 700.000 Tonträger.

Nicht nur in den Konzerthallen, auch im TV ist er bereits immer öfter zu sehen. Bei der Sendung „Verstehen Sie Spaߓ durfte Andreas Gabalier nicht fehlen, ebenso bei „Wetten,dass...“, dem „Morgenmagazin“, „Willkommen bei Carmen Nebel“ oder der VOX-Show „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ war er zu Gast. Seit September 2014 führt der Schlagersänger sogar seine eigene TV-Sendung die „VolksRock'n'Roll-Show“.

Andreas Gabalier überzeugt nun mal nicht nur mit seinen Songs, auch sein charmantes Auftreten und sein besonderes Aussehen, welchem er im Herbst 2014 zur Liebe der Musik ein Highlight verpasste (Tattoo mit der Aufschrift „VolksRock'n'Roller“), verdreht so manch' einer Frau schnell den Kopf.

Kleiner Tipp:Ihr könnt für den sympathischen Österreicher natürlich auch noch etwas tun: Andreas steht bei beiden großen Votings aufSchlager.dezur Wahl und braucht Eure Stimme! Schaut mal rein und wählt ihn hier zumSchlagerStar2014! Der Song „Amoi seg’ ma uns wieder“ sollte„Hit des Jahres“werden? Dann solltet Ihr hier mal reinschauen und Eure Stimme abgeben!

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Kathrin Ostfeld09.12.2014Kathrin Ostfeld

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan