Radio starten Schlager.de Radio

Beatrice Egli: Jetzt startet ihre “BUNT”e Woche!

Am kommenden Freitag erscheint endlich das langersehnte “Best-Of”-Album von Beatrice Egli. Darauf enthalten sind alle die Lieder, die für die Sängerin selbst in ihrer erfolgreichen Karriere wichtig geworden sind. Als Beatrice im Jahr 2013 das schaffte, was fast niemand zu Träumen wagte, nämlich mit Schlagersongs “Deutschland sucht den Superstar” zu gewinnen, begann auch für sie eine atemberaubende Reise, die sie aber auch immer wieder dahin zurückbrachte, wo ihr Herz schlägt: Ihre Heimat, die Schweiz. Und die bekommt auf ihrem neuen Album deshalb auch einen ganz besonderen Platz!

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie scheint für Schlagerstar Beatrice Egli ihre Heimat noch sehr viel Wichtiger geworden zu sein, als sie es bereits war. Die unerwartete freie Zeit nutzte die Sängerin für Dinge, für die sie in ihrer "normalen Zeit" selten Zeit hatte. Und sie scheint sie geerdet zu haben. Mit dem Schweizer Boulevardblatt "BLICK.ch" hat Beatrice nun eine Wanderung auf den "Mythen" gewagt und dabei viel über ihre Heimat, das Wandern und ihre Heimat gesprochen und natürlich, welches Bewusstsein sie nach dem Lockdown sie für "ihre" Schwiiz hat.

Beatrice Egli genoss' die Ruhe während der Corona-Zeit

Viele Jahre war Beatrice Egli fast ununterbrochen unterwegs. Bis sie eines Tages nicht mehr konnte und nur eine ganz bewusste Pause die Kraft zurückbrachte, die die 32-jährige Schweizerin brauche, um weiterhin gesund und fit auftreten zu können. Damals reiste sie monatelang durch Australien und kam mit tollen neuen Songs zurück. Die letzten Monate verbrachte Beatrice Zuhause. Denn sie musste, genau wie all ihre Kollegen, eine Zwangspause wegen Corona einlegen. Eine Zeit, die sie sich im Endeffekt gern genommen hat, auch wenn sie selbst sagt, dass es eine extrem schwierige Zeit für Künstler sei. Denn Konzerte fänden nur wenige statt, es käme alles nur schleppend in die Gänge, so schreibt es BLICK.ch. Die benötigte Ruhe versuche sie im Wandern zu finden. Den Sport brauche sie, um die schwierigen Momente zu bewältigen, den Kopf zu lüften und neue Energie zu tanken.

Beatrice Egli: "Wandern war für mich, genau wie der Schlager, schon immer populär!"

Die gelernte Coiffeuse weiß jedoch schon lange um die Schönheit der Berge. Denn bereits vor dem Lockdown war das Wandern und die Berge für sie genauso populär wie Schlagermusik, wird sie in dem Blatt zitiert. Doch in der Zeit sei ihr aufs Neue bewusst geworden, in welch wunderschöner Umgebung sie leben dürfe. Und genau dieses Gefühl ist es, das Beatrice Egli auch in ihrem am 14. August 2020 erscheinenden Album "BUNT" verewigt hat. Die Deluxe-Version begeistert Fans zusätzlich mit einer zweiten CD, auf der die 32-jährige Schweizerin ihre beliebtesten, aber auch neue Songs erstmalig in ihrer Muttersprache Schweizerdeutsch, Französisch und Italienisch singt. Und pünktlich starten wir von Schlager.de in die große Beatrice Egli-Woche. Heute Abend werden wir bereits einen Teil aus Beatrice bunter Welt zeigen.

Das sind die Hobbys der Schlagerstars

96% der Schlager.de-User fanden auch diese Artikel gut:

Stefan Mross: Er hat es schon wieder getan!

Florian Silbereisen: Outing zum Geburtstag?

Helene Fischer: Mitten im Baby-Glück?

Jürgen Drews: “Du kannst zwar nichts, aber das machste richtig gut!”

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Jana Scholz10.08.2020Jana Scholz

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan