Corona-Alarm: Queen Elizabeth sagt Weihnachtsessen mit Familie ab

Corona-Alarm: Queen Elizabeth sagt Weihnachtsessen mit Familie ab © Toby Melville - WPA Pool/Getty Images
Norman Gosch
17.12.2021

Das Coronavirus macht auch vor dem britischen Königshaus nicht halt. Die derzeit grassierende Omikron-Variante zwingt jetzt Queen Elizabeth II. dazu, ihr traditionelles Weihnachtsessen abzusagen.

Bereits im vergangenen Jahr konnte das bei allen Beteiligten sehr beliebte Familientreffen nicht stattfinden. Normalerweise trifft man sich im Buckingham Palast. Seit Ausbruch der Pandemie hält sich Die Queen aber hauptsächlich auf Schloss Windsor auf, wo das Essen dann auch abgehalten werden sollte. Laut britischen Medien wurde die Entscheidung zwar "mit Bedauern" ausgesprochen, sei aber als "Vorsichtsmaßnahme" unumgänglich.

Queen erwartete 50 Gäste zum Weihnachtsessen

Wie die "Daily Mail" berichtet, sie die Entscheidung zur Absage nach Überzeugung des Palastes "für alle Beteiligten das Richtige". Die Königin erwartetete zu ihrem traditionellen Weihnachtsessen gut 50 Gäste, darunter ihre Kinder, Enkel und Urenkel. Aufgrund der schnell steigenden Infektionszahlen auf der Insel hätte die Verantsltung zu einem Hotspot werden können.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Norman Gosch17.12.2021Norman Gosch

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan