Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen wenden sich von Twitter ab

Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen wenden sich von Twitter ab © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe

Es ging jüngst durch alle Medien, dass der Multimilliardär Elon Musk als Aktionär bei Twitter eingestiegen ist und auch plant, die Social Media-Plattform zu übernehmen. Das erschreckt zahlreiche Menschen, die schon die Übernahme von Whatsapp durch Mark Zuckerberg sehr skeptisch betrachtet haben. Sie befürchten, dass nach Facebook und Whatsapp nun auch ihr Twitter-Account überwacht und ihre Daten durchgecheckt werden. Folgende 4 Sternzeichen wollen sich daher von Twitter abwenden.

Schütze (23.11. - 21.12.)

Der freiheitsliebende Schütze hasst es, wenn er den Eindruck bekommt, dass er kontrolliert und bespitzelt werden soll. Dieses Sternzeichen glaubt Elon Musk kein Wort, wenn er beteuert, dass bei Twitter alles beim Alten bleiben wird. Zudem passt es dem direkten Schützen nicht in den Kram, dass Donald Trump dann wahrscheinlich wieder einen Account auf Twitter haben darf. Dabei war es dort doch so schön harmonisch, nachdem dieser auf der Plattform gesperrt wurde.

Video-Horoskop: Sternzeichen Schütze

Skorpion (24.10. - 22.11.)

Der tiefsinnige Skorpion sieht jetzt schon, was mit Twitter passieren wird, wenn Elon Musk hier das Sagen bekommt. Für dieses Sternzeichen scheint es klar ersichtlich, dass jener der Plattform seinen Stempel aufdrücken wird und die User zum Spielball seiner Launen werden. Der intelligente Skorpion schätzt es nämlich gar nicht, dass seine Daten sich nun in den Händen eines an Aliens glaubenden Fantasten befinden. Und einen, der Trump zulassen will, mag er sowieso nicht.

Jungfrau (24.08. - 23.09.)

Die strukturierte Jungfrau liest mit Argwohn die Meldungen darüber, dass Elon Musk bei Twitter als Aktionär einsteigt und dort auch noch die Mehrheit hält. Nun befürchtet dieses Sternzeichen, dass auf dem Social Media-Kanal nun bald alles drunter und drüber geht. Weil die ordentliche Jungfrau nichts mit Chaos anfangen kann, hat sie nicht vor, Twitter weiterhin zu nutzen, denn jetzt steht schon wieder auf der Kippe, ob die Übernahme überhaupt von Rechts wegen stattfinden kann.

Steinbock (22.12. - 20.01.)

Der disziplinierte Steinbock hat für Menschen, die ständig ihre Meinung wechseln und zudem stets den Hansdampf in allen Gassen spielen müssen, kein Verständnis. Heute hüh und morgen hott ist nicht nach dem Geschmack dieses Sternzeichens, dem Struktur, Ordnung und Dauerhaftigkeit über alles gehen. Der unstete Geist von Elon Musk weckt das Misstrauen des ernsten Steinbocks, der seine Tweets doch lieber in einer sicheren und übersichtlichen Atmosphäre schreiben würde.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan