Heintje: „Ich muss 12 Tabletten am Tag nehmen“

Heintje: „Ich muss 12 Tabletten am Tag nehmen“ © Telamo

Genauso wie knapp zwei Millionen Menschen in Deutschland leidet auch Hein Simons (62) an Herzschwäche. In einer Operation wurde dem Sänger 2014 ein Defibrillator eingesetzt. „Seitdem ist alles prima. Meinem Herzen geht es gut“, verrät er im Gespräch.

 

Hat der einstige Kinderstar Heintje noch weitere Gebrechen? „Ich habe ein bisschen Reflux. Dagegen nehme ich Tabletten. Und ich muss Blutverdünner nehmen, weil ich vor einigen Jahren eine Lungenembolie hatte. Insgesamt sind das zwölf Tabletten am Tag, fünf morgens, sieben abends.“ Der Niederländer fühlt sich dennoch topfit – und freut sich darüber, mit seinen Hits demnächst wieder auf der Bühne zu stehen.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Heintje

Hein Simons – Oma so lieb (offizielles Video aus dem Album “Heintje und ich”)
Video abspielen

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!