Schlagerolymp 2022 - 20 Künstler auf 1 Bühne
Am 20. August 2022 in Berlin
JETZT KAUFEN

Die Musikerin bereut nichtsAndrea Berg: Sie würde alles wieder genauso machen!

Andrea Berg: Sie würde alles wieder genauso machen! © BMC-Image/Dominik Beckmann
Jenny Rommel
Redakteurin

Sie kann es selbst noch gar nicht richtig glauben, doch es ist tatsächlich war: 30 Jahre steht die Schlagersängerin nun schon auf der Bühne. Eine Zeit, die verging wie im Flug und eine Zeit, auf die Andrea Berg unglaublich stolz ist. Ob sie rückblickend irgendetwas bereut? Nein! Denn „Ich würd’s wieder tun“ ist nicht nur der Titel eines ihrer Songs, sondern auch ihre Lebenseinstellung.

Andrea Berg: Sie hat nie vergessen, wo sie herkommt

„’Ich würd’s wieder tun‘ war meine wichtigste Textzeile in den vergangenen 30 Jahren, und sie sagt alles aus. Es ist viel mehr als die Retrospektive auf 30 Jahre Bühne, es ist vor allem 30 Jahre Leben … Es ist aber vor allem auch eines: ein Aufbruch zu neuen Abenteuern. Ich freue mich riesig drauf!“, so die Musikerin anlässlich ihres Jubiläums gegenüber schlager.de. Trotz des immensen Erfolges weiß sie noch genau, wie vor drei Jahrzehnten alles angefangen hat: „Ich erinnere mich noch, wie Tante Gerda mit einem Bauchladen durchs Zelt lief und meine Singles verkauft hat. Ein Konzert – das war damals eine schnurgerade Frontbühne, hinten standen die Musiker aufgereiht wie an einer Perlenschnur und der Bühnenrand war geschmückt mit Blumen – meistens Geranien, wenn man Pech hatte, sogar künstliche. Wolle Petry und ich waren die ersten, die ihre Konzerte dann zu echten Shows ausgebaut haben.“

Dankbar für zahlreiche Begegnungen

In den letzten 30 Jahren hat sie abseits der Bühne „viele tolle Freundschaften“ geknüpft. Die Sängerin hat Menschen getroffen, die sie nie mehr in ihrem Leben missen möchte. Mit einigen Freunden singt Andrea Berg im Rahmen ihrer Show „30 Jahre Andrea Berg“ (6. August, 20:15 Uhr, ZDF) berührende Duette. Und was sagt sie denen, die mit ihrer Musik so gar nichts anfangen können? „Es ist eigentlich ganz einfach: Wenn jemandem meine Musik nicht gefällt, dann muss er sie ja nicht hören oder sich kaufen. Wenn jemandem meine Brillen zu groß oder die Röcke zu kurz sind, dann habe nicht ich ein Problem, sondern er“, so die Mutter einer Tochter. Denn von Menschen, die mit ihrem eigenen Leben unzufrieden sind, will sie sich nicht mehr herunterziehen lassen. „Früher hätte ich mir das noch zu Herzen genommen, heute möchte ich mich über solche Lappalien aber nicht mehr ärgern. Dafür ist mir die Zeit einfach viel zu kostbar. Das wertvollste Geschenk ist gemeinsame Zeit, die sollten wir alle ganz bewusst nutzen“, so Andrea Berg, die deswegen auch keinen Traum mehr aufschiebt.

Auch diese Stars bereuen nichts:

Almklausi: „Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt“

Marianne & Michael: „Raus in die Welt, wir feiern das Leben!“

Bernhard Brink: „Ich habe lange gebaggert, bis ich Utes Nummer hatte“

Semino Rossi: „Als Opa habe ich die zweite Chance, Papa zu sein“

 

Andrea Berg: Kilimandscharo (MOSAIK Live)

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan