Suche

Amigos – ein Fest unter Freunden in der Heimat

Amigos – ein Fest unter Freunden in der Heimat © Kerstin Joensson

Am vergangenen Samstag fand das jährliche Amigos-Fest in Reiskirchen-Lindenstruth statt, ca. 15 km vom Heimatort des Duos entfernt. Über 3.000 Fans kamen im ausverkauften Festzelt ganz schön ins Schwitzen – dies lag einerseits an den Außentemperaturen, andererseits an den Interpreten, die zusätzlich einheizten.

Laut Karl-Heinz Ulrich, einem der Amigos-Brüder, ist dieses Fest in der Heimat schon etwas Besonderes, da viele Freunde und Bekannte mit unter den Gästen sind. Weiterhin konnten mit Bernd’s Tochter Daniela Alfinito und Stefan Micha, den Kastelruther Spatzen und G.G. Anderson – mittlerweile alles sehr gute Freunde des Duos – weitere hochkarätige Schlagergrößen für das Event gewonnen werden.

Zum Auftakt sagte der Moderator und Entertainer Martin Eckardt den ebenfalls aus der Nähe kommenden Starsänger Stefan Micha an. Der Gewinner des „großen Deutschen Volksmusik Wettbewerbs 2014“ vom Deutschen Musikfernsehen gab viele neue Songs aus seiner neuen CD „Einmal lebenslang“ zum Besten. Ein Plattenvertrag war der Preis in dem Wettbewerb – und hier gab es nun das Ergebnis: Ob der Gewinner-Song „Liebe in Athen“, „Einmal lebenslang“, „Wenn Du mich ansiehst, brennt der Himmel“ oder andere – das Publikum war begeistert!

Im Anschluss daran betrat Daniela Alfinito die Bühne. Mit den Titeln „Schenk mir einen Stern“, „Das ist Sehnsucht“ (komponiert von Papa Bernd) und „Wenn Gefühle sterben“ gab sie einen Einblick in ihre am 29.05.15 veröffentlichten CD „Ein bisschen sterben“ (Platz 5 in den Charts). Ihre schwungvollen Songs begeisterten die Fans, Freunde, Arbeitskollegen und auch die übrigen Gäste im Zelt. Alle standen und klatschten bei dem Song „Bahnhof der Sehnsucht“, der im November 2014 mit dem Smago-Award ausgezeichnet wurde. Glücklich und durchgeschwitzt verließ Daniela nach erfolgter Zugabe die Bühne.

Unter tosendem Beifall kamen sehnlichst erwartet endlich auch die Amigos auf die Bühne. Im ersten Block sangen sie ausschließlich Lieder aus ihrem neuen Album „Santiago Blue“ – dies ist mittlerweile in Deutschland, Österreich und Schweiz auf Platz 1. Ob schwungvolle Titel wie „Das Boot der Träume“ und „Santiago Blue“ oder nachdenkliche Titel wie „Santa Maria“ und „Ein kleines Wunder“ – das Publikum war von seinen Lieblingen sehr angetan.

Danach machten die Kastelruther Spatzen ihre Fans glücklich. Mit „Eine Brücke ins Glück“, “Herz gewinnt, Herz berührt“, „Ich schwör“ starteten sie etwas ruhiger, aber bei „Morgenstund hat Gold im Mund“, „Eine weiße Rose“, „Tirol, mein Heimatland“ und einem Medley alter Volkslieder aus der kommenden neuen CD im Herbst 2015 gab es kein Halten mehr. Die Fans standen auf den Bänken – klatschten, sangen und schunkelten.

Mit G.G. Anderson präsentierte ein weiterer großer Star der Schlager-Branche seine Klassiker „Sommernacht in Rom“, „Cheerio“, „Lena“, „Weiße Rosen schenk ich Dir“ und einem Medley einem begeisterten Publikum. Unterstützung erhielt er dabei noch von seinem Neffen Michele Joy, der als Newcomer mit seinem aktuellen Song „Spanische Nacht“ und einem Medley ebenfalls für die richtige Stimmung sorgte.

Den Abschluss dieses Festes machten schließlich die Amigos mit ihrem zweiten Auftritt an diesem Abend. Erwartungsgemäß brachten sie die Fans zum Jubeln mit den von ihnen aufgenommenen Oldies „Butterfly“, „ Mendocino“ und „Ich träume mit offenen Augen von Dir“ oder den Amigos-Klassikern „Weiß Du was Du für mich bist“, „Ich geh für Dich durch`s Feuer“, „Im Herzen Jung“ und 2 Hit-Medleys und dem Duett von Bernd und Tochter Daniela Alfinito „Dass Du an meiner Seite bist“. Die Begeisterung hielt 6 Stunden an.

Mit „Danke Freunde“ verabschiedeten sich die bodenständigen Amigos unter standing Ovations bei ihrem Publikum und waren bei der anschließenden Autogrammstunde ihren Fans noch ganz nahe.

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder