Maria Voskania: Am Samstag wieder als Schlagerqueen bei DSDS-Motto-3!

Maria Voskania: Am Samstag wieder als Schlagerqueen bei DSDS-Motto-3! © Axel Kammerer

In der 3. Motto-Show der Kultsendung „Deutschland sucht den Superstar“ am kommenden Samstag steht alles unter dem Motto „Filmhits“. Maria Voskania darf wieder dabei sein, denn sie hat sich mit ihrem Lieblingssong „Ich bin wie Du“ von Marianne Rosenberg in die 3. Show hineingesungen . Die acht Kandidaten müssen sich dazu zweimal beweisen, in einem Solosong und einem Duett.

Maria Voskania (29) singt „Märchen schreibt die Zeit“ aus Disney’s „Die Schöne und das Biest“. Auch steht jetzt schon fest, mit welchem Partner sie das Duett singen wird. Gemeinsam mit Sandro Brehorst wird sie den Filmhit „Up Where We Belong“ von Joe Cocker & Jennifer Warnes aus „Ein Offizier und Gentleman“ performen. Ihr 18-Jähriger Duettpartner hatte sich mit seinem Lieblingssong „Footloose“ von Kenny Loggins aus „Footloose“ in die 3. Runde gesungen.

Maria Voskania und der Filmhit „Märchen schreibt die Zeit“ in der 3. Mottoshow

Der Maria Voskania-Fanclub ist schon wieder in den Startlöchern für die 3. Motto-Show, um ihrem Schlagerstern Maria vor Ort die Daumen zu drücken und sie förmlich zum Weiterkommen zu tragen. Wird sie wieder stimmlich überzeugen und sich gegen die Konkurrenz durchsetzen? Die Schöne wird sie ganz sicher sein, davon hat sie in der 2. Show auch noch den letzten Zweifler überzeugt, egal, welches Outfit sie für die 3. Show wählen wird. In der letzten Woche hat sie bereits ähnlich einer Filmdiva in einem Traum in Weiß gezeigt, dass sie das Zeug zur Schlagerqueen hat.

Natürlich halten wir Euch wieder auf dem Laufenden, glauben fest an Maria Voskania und zeigen Euch hier, welche Songs die anderen Mitkonkurrenten Samstag (22.4.2017) um 20.15 Uhr bei RTL ihren Fans präsentieren werden:

Die Top-8-Kandidaten bei DSDS und ihre Filmhits:

Alexander Jahnke (29) singt „Chöre“ von Mark Forster aus „Willkommen bei den Hartmanns“
Alphonso Williams (54) singt „Disco Inferno“ von The Trammps aus „Saturday Night Fever“
Chanelle Wyrsch (20) singt „Küss mich, halt mich, lieb mich“ von Ella Endlich aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“
Duygu Goenel (22) singt „All By Myself“ von Céline Dion aus „Bridget Jones”
Maria Voskania (29) singt „Märchen schreibt die Zeit“ aus Disney’s „Die Schöne und das Biest“
Monique Simon (21) singt „Lady Marmalade“ von Christina Aguilera, Lil‘ Kim, Mya And P!NK aus „Moulin Rouge“
Noah Schärer (16) singt „Stand By Me“ von Ben E. King aus „Stand by me“
Sandro Brehorst (18) singt „Footloose“ von Kenny Loggins aus „Footloose“

Die DSDS-Duett-Paare:

Alphonso Williams & Noah Schärer: „I Can’t Help Myself“ von The Four Tops aus „Forrest Gump“

Alexander Jahnke & Chanelle Wyrsch: „We’ve Got Tonight“ von Ronan Keating & Jeanette aus der TV-Serie „Glee“

Sandro Brehorst & Maria Voskania: „Up Where We Belong“ von Joe Cocker & Jennifer Warnes aus „Ein Offizier und Gentleman“

Monique Simon & Duygu Goenel: „When You Believe“ von Mariah Carey & Whitney Houston aus „The Prince Of Egypt“ (Quelle: www.rtl.de)