Suche

Vincent Gross erobert Köln im Sturm!

Vincent Gross erobert Köln im Sturm! © Schlager.de/G&D Breuer-Konze

Was für ein Feuerwerk, das Vincent Gross da gestern Abend in Köln gezündet hat! Nach dem großartigen Auftakt seiner “Rückenwindtour 2017”, die bereits am 4.12.2017 in Hamburg begann (Schlager.de berichtete darüber) war Vincent am 5.12.2017 in Frankfurt.

 

Nach einem Tag Pause ging es am 7.12.2017 in Köln weiter und Schlager.de durfte den Newcomer, der in der wunderschönen Schweiz zuhause ist, seine Wurzeln jedoch in Norddeutschland hat, auch hinter die Kulissen des Konzerts begleiten. Bereits bevor er auf die Bühne kam, forderten die z.T. auch sehr jungen Fans mit Sprechchören, dass Vincent auf die Bühne kommen sollte. Die Wartezeit konnte man jedoch damit überbrücken, sich mit Fanartikeln, einzudecken.

Hier für Euch eine kurze Zusammenfassung!

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Vincent Gross

Vincent Gross im Yard Club Köln 07.12.2017
Video abspielen

Der Yard Club in Köln war restlos ausverkauft, und die Stimmung war schon vor dem Konzert grandios. Dann war es endlich soweit und Vincent kam mit seinem 1. Song durch die Menge der anwesenden Gäste und wurde laut jubelnd empfangen.

Begeistert auf “Rückenwind”-Tour im Yard Club

Ein vor Energie sprühender Vincent pur und live, so ging es mit Songs aus seinem Album “Rückenwind” und ein paar Songs, die im kommenden Jahr 2018 erscheinen werden, durch den Abend. Auch seine Gitarren und das Keyboard kamen oft zum Einsatz und er sich selbst begleitete. Man hätte bei den leisen Songs eine Stecknadel fallen hören können, denn auch unplugged ist es ein Genuss, diesem jungen Nachwuchskünstler zuzuhören.

Leider nimmt auch ein so wundervoller Abend mal ein Ende, aber es gab noch drei Zugaben. Alle feierten ihren Vincent Gross. Anschließend schrieb er noch über zwei Stunden Autogramme und machte Fotos, bis alle glücklich nach Hause gingen.

Es war fantastisch und Schlager.de freut sich bereits jetzt schon, bei seinen nächsten Konzerten wieder dabei sein zu dürfen.

Vincent Gross - Newcomer des Jahres

Vincent Gross