Suche

Die Party des Jahres 2018 startet Anfang April mit Florian Silbereisen

Die Party des Jahres 2018 startet Anfang April mit Florian Silbereisen © Semmel

„Schlager ist geil“… …vor allen Dingen, wenn er so präsentiert wird wie bei der wohl größten Schlagerparty des Jahres. Lange Jahre wurde Florian Silbereisen als Deutschlands jüngster Showmaster bezeichnet. Mittlerweile ist er als einer der beliebtesten Moderatoren des Deutschen Fernsehens längst in der Sparte „Entertainer“ angekommen. Seine ARD-TV-Shows haben zudem den Status der Superlative erreicht und das nicht nur wegen der Einschaltquote. Sie sind absolute Quotenrenner und aus dem Samstag-Abend TV-Programm nicht mehr wegzudenken.

 

Auch die junge Generation hat den Zugang zum Deutschen Schlager gefunden oder ganz neu entdeckt. Denn dieser ist keinesfalls ein Auslaufmodell, sondern absolut trendy und hip. Erst am vergangenen Samstag präsentierte Silbereisen die “Schlagerchampions – das Fest der Besten” aus dem Velodrom in Berlin. Und natürlich war das Team von Schlager.de live vor Ort. Der Abend in der Hauptstadt bot wieder einmal mehr eine Show der Superlative. Chapeau! Hier wurde tatsächlich „Schlag auf Schlager“ der rote Teppich für die Künstlerinnen und Künstler ausgerollt, die uns im Jahr 2017 begeistert, überrascht und zudem mit der ganz neuen Lust auf das Genre Schlager angesteckt haben.

In dieser Show wurden zudem die Termine der gleichnamigen Tournee 2018 und selbstverständlich auch die Namen der Künstler präsentiert. So möchten wir von Schlager.de Euch schon heute zur „Party des Jahres“ einladen und zum Mitfeiern, Mitmachen und natürlich zum lautstarken Mitsingen ermuntern. Der Countdown für den „größten Chor der Welt“ läuft, denn am 3. April 2018 startet die wohl größte Schlager-Sause unserer Zeit.

Auch in diesem Jahr nimmt Florian Silbereisen absolut partytaugliche Hit-Garanten mit auf seine musikalische Reise durch die Schlagerarenen Deutschlands. Bereits zum zweiten Mal sind auch seine beiden musikalischen KLUBBB3-Kollegen aus Belgien und den Niederlanden mit an Bord.

Florian Silbereisen präsentiert

Mit Christoff und Jan Smit verbindet Silbereisen eine langjährige Freundschaft, die kürzlich erst durch ein gemeinsames „Tattoo für die Ewigkeit“ besiegelt wurde. 2016 starteten die Schlagerbarden mit ihrem ersten gemeinsamen Album so richtig durch, und erst vor ein paar Tagen brachten die drei musikalischen Märchenprinzen bereits ihre dritte Longplay auf den Markt. KLUBBB3 erobern stets im Nu die Charts und vor allem die Fans ihrer Musik. Ab April nun möchten die drei auf jeden Fall auch die Showbühnen der Hallen und Arenen, frei nach ihrem aktuellen Motto des Titels ihres neuen Albums „Wir werden immer mehr“ trägt – erobern. Selbstverständlich werden die Schlagerbegeisterten immer mehr, denn „wir alle sind Schlager“ – was sonst…?!

Auch der Brite Ross Antony ist unlängst dem deutschen Schlager verfallen und intoniert diesen mit einer Inbrunst und Leidenschaft, die ihresgleichen sucht und absolut ansteckt. „Aber bitte mit Schlager“ – so lautet nicht nur sein Motto, sondern auch der Titel seiner CD. Antony ist zwar immer noch „very britisch“, dennoch haucht er mit seinem quirligen und überaus frischen Bühnen-Entertainment dem kultigen deutschen Schlager ganz einfach neues Leben ein.

Das große Schlagerfest – Die Party des Jahres

Auch Jürgen Drews prägt – sprichwörtlich als Urgestein – die Welt des deutschen Schlagers. Und ist – nach wie vor – musikalisch ein absoluter Quotengarant, denn das, was er anpackt, wird zum Hit. Schon mit 15 Jahren zeichnete sich ab, dass Jürgen Drews Musiker werden sollte. Seinerzeit wurde er zum besten Banjo-Spieler Schleswig-Holsteins gekürt. Zunächst spielte er in mehreren Schüler-Bands und in der Gruppe “Die Anderen”, bis er als Sänger bei den “Les Humphries Singers” einsteigen durfte. Nebenbei startete Jürgen Drews eine Solo-Karriere. Mit dem Song “Ein Bett im Kornfeld” schaffte er als 1976 seinen großen Durchbruch. Seit Jahrzehnten schon prägt Drews, den Thomas Gottschalk 1999 als „König von Mallorca“(Anmerkung der Redaktion: Auf Mallorca lebt er mit seiner Familie) sozusagen „adelte“ – die Schlager-Landschaft und stürmt seither die Musik-Charts.

Und auch der gerade als „Newcomer des Jahres 2017“ gekürte Ben Zucker ist beim „großen Schlagerfest 2018“ mit von der Partie. Das vergangene Jahr war sozusagen sein Jahr, denn seitdem mischt Zucker die Schlagerszene so richtig auf. Einmal gehört, bekommt man seine rauchig-kratzige – aber dennoch sehr warme – Reibeisenstimme so schnell nicht mehr aus dem Kopf“, „Na und?!“ – wir lassen uns gerne auch in seine musikalische Welt entführen.

International erfolgreich und schier überall bekannt, sind aber auch die Mitglieder der Dancefloor Destruction Crew – kurzum auch DDC genannt. Die Breakdancer konnten schon so manchen Weltmeistertitel für sich entscheiden und werden auch anlässlich der Tour wieder einmal mehr zeigen, wie jung, sexy und spektakulär der Schlager heute tanzt.

Schlager.de freut sich bereits auf diese ganz außergewöhnliche Tournee und wird auf jeden Fall am 5. April in der Arena Trier mit dabei sein, wenn Silbereisen und seine musikalische Crew ihr fulminantes musikalisches Feuerwerk entzünden.

Die Tour zur TV-Show