Maite Kelly ist geschockt!

Maite Kelly ist geschockt! © Max Morath / Schlager.de
Katrin Voigt
Redaktionsleitung
17.04.2019

Am vergangenen Montag gab es in der fast 700 Jahre alten Kathedrale Notre Dame in Paris einen verheerenden Brand. Die dort enthaltenen Kunstschätze wurden zwar größtenteils gerettet, dennoch wurde eines der größten Wahrzeichen Frankreichs durch die Flammen zerstört. Die Welt steht unter Shock! Auch Maite Kelly verbindet viel mit dem Gebäude und ließ bei Facebook ihren Gefühlen freien Lauf.

 

"In Gedanken bin ich sehr mitgenommen. Die Cathédrale Notre-Dame de Paris war auch für meine eigene persönliche Geschichte sehr wichtig.", schrieb Maite in einem Facebook-Post. Man merkt, der Brand nimmt auch die Sängerin sehr mit. Ihre Töchter sind Französinnen und sie habe mit der Kelly Family damals als Straßenmusiker vor der Kathedrale gestanden und gesungen. Kein Wunder, das der Brand für Maite Kelly ein Schock gewesen sein muss.

Was war die Ursache für den Brand?

Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren. Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren.
Hier den gesamten Artikel lesen

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Katrin Voigt17.04.2019Katrin Voigt

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan