Mireille Mathieu: Mit wem sie den Rest ihres Lebens verbringen will

Gastartikel
Mireille Mathieu: Mit wem sie den Rest ihres Lebens verbringen will © IMAGO / ITAR-TASS
DAS NEUE BLATT
29.08.2021

Jetzt ist sie zurück an dem Ort, der ihr so viel bedeutet. Seit Mai 2020 wohnt Mireille Mathieu (75) wieder in ihrem Elternhaus am Stadtrand von Avignon. Ihr Heim im Pariser Vorort Neuillysur-Seine tauschte die Sängerin gegen das Landleben und eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft: Sie teilt sich das Haus mit drei Schwestern und zwei Brüdern!

Die Rückkehr zu meinen Wurzeln erinnert mich an wunderbare Tage der Kindheit“, schwärmt Mireille Mathieu in „Bunte“. „Hier scheint die Sonne, die Luft ist voller herrlicher Düfte, und die Natur strahlt in wunderschönen Farben.“ Wieder füllt Familienleben das idyllische Fleckchen Erde. Nur diesmal mit neu verteilten Rollen: „Mireille ist heute das Familienoberhaupt“, verrät ihre jüngste Schwester Béatrice (57), „aber eigentlich hat sie schon immer für alle mitgesorgt.“

Mit ihren Geschwistern möchte die Sängerin den Rest ihres Lebens verbringen, die sechs verstehen sich blind und harmonieren bestens miteinander. „Christiane macht Frühstück, Béatrice presst die frischen Säfte, ich schnipple Salate und das Gemüse fürs Mittagessen, und Monique kümmert sich um die Zimmer“, erzählt sie vom Leben in der Familien-WG. Ob die bald noch größer wird? Immerhin hat Mireille insgesamt 13 Geschwister!

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Das Neue Blatt‘. Jetzt am Kiosk!
© Das Neue Blatt, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

DAS NEUE BLATT29.08.2021DAS NEUE BLATT

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan