“Super Trouper” – Julia Lindholm mit ihrer Hommage an ABBA

“Super Trouper” – Julia Lindholm mit ihrer Hommage an ABBA © Christine Kröning

Sie kommt aus Schweden, so ist es kein Wunder, dass Julia Lindholm sich der Hits von ABBA angenommen hat und auf ihre Weise interpretiert. Erstaunlich ist nicht, dass sie diese Hits singt, denn die Songs haben nie wirklich an Beliebtheit verloren, weltweit und auch nicht in Deutschland. Es gibt unzählige Cover-Versionen. Sie sind Garant für die perfekte Partystimmung. Seit 2013 feiern ABBA ihr großes Comeback mit der vierköpfigen Originalformation aus den70ern und touren durch Deutschland.

Ungewöhnlich ist nur, dass die gerade einmal 22-jährige Julia Lindholm aus Stockholm die Hits von Abba auf Deutsch präsentiert. Sie liebt wohl den deutschen Schlager seit ihrer Kindheit, als sie zwei Jahre mit ihren Eltern in Österreich wohnte. Ihr Produzent Christian Geller hatte schließlich die zündende Idee zur Erfüllung ihres Traumes, die schwedischen Superstars in ihren Liedern wiederaufleben zu lassen. So sind 14 Lieder für ihr Album “Super Trouper” entstanden, 12 davon sind Coversongs von ABBA, neu interpretiert à Lindholm, 2 eigene Lieder.

Der Titel des Albums ist gut gewählt. Der Abba-Song “Super trouper” thematisiert wie kein anderes Liebeslied das Gefühl eines Künstlers, wenn er im Rampenlicht auf der Bühne steht. “Souper trouper” ist die Bezeichnung für den Scheinwerfer, mit dem die Hauptakteure auf der Bühne angestrahlt und verfolgt werden. So heißt es im Originaltext von ABBA:

“…And it’s gonna be so different/When I’m on the stage tonight/Super Trouper lights are gonna find me
/Shining like the sun/(Sup-p-per Troup-p-per)/(Smiling, having fun/(Sup-p-per Troup-p-per)/Feeling like/a number one/Tonight the/Super Trouper beams are gonna blind me/But I won’t feel blue/(Sup-p-per Troup-p-per)/Like I always do/(Sup-p-per Troup-p-per)/’Cause somewhere in the crowd there’s you…”

Die junge Schwedin hat sich dem Rampenlicht in der Sendung “Willkommen bei Carmen Nebel” am letzten Samstag gestellt und hatte Spaß wie ihre Zuschauer. Die Eurovisions-Show ist Garant für ein millionenstarkes Publikum und war schon so manches Mal Sprungbrett für einen Newcomer respektive eine Newcomerin. Auch ihr Einstieg in die Offiziellen Deutschen Album Charts ist mehr als vielversprechend. Ein grandioser Auftakt zu einer großen Karriere als Sängerin. Wir gratulieren!

Noch keine Kommentare

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder