Suche

Das Interview für die große Fanaktion mit Anna-Maria Zimmermann!

Das Interview für die große Fanaktion mit Anna-Maria Zimmermann! © Christine Kröning / Schlager.de

Wie versprochen hat Anna-Maria für Euch sehr gerne Fragen beantwortet. Es hat riesigen Spaß gemacht! Vielen herzlichen Dank zum einen für Eure Beteiligung, und zum anderen Danke an Anna-Maria!

SCHLAGER.DE:
Du bist heute quasi am Ballermann des Sauerlandes, nämlich auf dem größten Volksfest in Arnsberg/Hüsten. Wenn wir uns Deinen Terminkalender anschauen, fragen wir uns, hast Du überhaupt noch Freizeit?

ANNA-MARIA ZIMMERMANN:
Ja, eigentlich habe ich heute am Montag immer frei, der Tag ist quasi mein Feiertag, wo auch die Veranstalter, mein Manager und alle, die dazu gehören, wissen, wir können am Montag nicht einfach Auftritte annehmen, denn da muss erst einmal die Anna gefragt werden. Das ist so ein Tag, dem ich meinem Mann und meiner Family widme, was auch total wichtig ist, aber okay, das ist heute einmal gebrochen worden, und das ist auch völlig okay so. Montag ist eben mein persönlicher Feiertag mit spätem Aufstehen; Frühstück ist dann eigentlich Mittagessen. Ansonsten ist momentan noch jeden Donnerstag Mallorca angesagt, aber in der Woche dann geht es auch da ein wenig ruhiger ab. Klar muss ich mich weiterhin um meinen Arm kümmern, sprich Physiotherapie und Ärzte sind dann auf dem Plan. Ich arbeite dann, wenn alle frei haben und zu meinen Auftritten kommen.

SCHLAGER.DE:
Vor kurzem gab es Probleme mit Deiner Stimme, ist da wieder alles okay?
ANNA-MARIA ZIMMERMANN:
Ja, zum Glück ist alles wieder in Ordnung. Das war diese Sommergrippe, die man einmal im Jahr hat, die hat sicher fast jeder, nur gibt es bei mir ein großes Problem. Man müsste auf deutsch gesagt, mal für eine Woche die Klappe halten. Es gibt ja Künstler, die auf Vollplayback umswitchen. Das kann ich aber leider nicht, weil ich das gegenüber meinem Publikum nicht ehrlich finde. Dann sage ich lieber: ‘Okay, ich klinge heute ein bisschen seltsam, aber ich hoffe, wir feiern trotzdem zusammen’.

SCHLAGER.DE:
Anna fragt: ‘Gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Fantreffen?’

ANNA-MARIA ZIMMERMANN:
Ja,ich habe die Frage wohl gelesen, und kann dazu sagen: Es wird sicherlich wieder ein Treffen geben, nur wann, das weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Es hängt davon ab, wann die neue Single heraus kommt. Wir arbeiten am neuen Album, so dass ich erst kurz vorher sagen kann: Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt. Aber ich habe das auf jeden Fall in meinem Kopf, liebe Anna!

SCHLAGER.DE:
Edith fragt: ‘Mit wem würdest Du gerne mal zusammen singen/arbeiten?’

ANNA-MARIA ZIMMERMANN:
Ja, ich will ja nicht zu viel verraten, aber vielleicht kommt in gar nicht so weiter Ferne ein Duett…könnte gut passieren, liebe Edith, seid einfach gespannt!

SCHLAGER.DE:
Chris fragt: ‘Wie würde Dein Leben heute verlaufen, wenn Du nicht so erfolgreich im Musikgeschäft unterwegs wärest? Gibt es einen alternativen Berufswunsch?’

ANNA-MARIA ZIMMERMANN:
Ich habe ja eine Ausbildung als Kinderarzthelferin angefangen. Ich liebe Kinder wirklich über alles, habe auch eine total coole Chefin gehabt, aber ganz ehrlich, wenn ich da heute noch ab und an mit meinen Nichten und Neffen hingehe, dann frage ich mich schon, wäre das mein Leben gewesen? Deshalb bin ich total froh, dass sich bei mir so viele Dinge spontan ergeben haben, dass ich mein Hobby zu meinem Beruf machen konnte. Es ist alles nicht selbstverständlich. Klar, oft beschwert man sich, dass man zu viele Jobs hat oder zu wenig, aber ganz ehrlich, ich habe doch eigentlich den geilsten Job der Welt!

SCHLAGER.DE:
Milan fragt: ‘Welche Ziele hast Du als nächstes geplant?’

ANNA-MARIA ZIMMERMANN:
Also als Ziel steht ganz klar das neue Album im Vordergrund, schon alleine, um meine Fans wieder glücklich zu machen. Das haben sie einfach verdient, und das ist mir total wichtig. Ja, und wenn ich dann höre „Anna, Du, der Sommer im nächsten Jahr ist schon wieder gut ausgebucht“, dann ist das für mich Ziel genug. Man muss einfach realistisch bleiben. Ich bin im nächsten Jahr seit 7 Jahren in diesem Geschäft hauptberuflich unterwegs und wirklich gut mit Terminen ausgefüllt. Das sollte man einfach viel mehr wertschätzen und dankbar sein.

SCHLAGER.DE:
Snowie fragt: ‘Gibt es mal eine Tour durch Deutschland, sprich mal Auftritte außerhalb des Ballermanns?’

ANNA-MARIA ZIMMERMANN:
Ja, es ist vor Kurzem sogar eine Agentur auf uns zugekommen, die sich etwas ganz Lustiges mit uns vorstellen kann. Auch ein Tour-Projekt, aber mal anders, nicht mit Band, sondern ein wenig “club-lastiger”. Ich fand, ne ganz coole Sache mit vielen Tänzern und ganz viel Show drumherum. Das ist auf jeden Fall im Gespräch.

SCHLAGER.DE:
Susanne fragt: ‘Hast Du einen persönlichen Lieblingssong, den Du gerne mal covern möchtest?’
ANNA-MARIA ZIMMERMANN:
Ich höre privat auch mal andere Musik, muss ich zugeben. Ich persönlich liebe Songs mit ganz viel Text, was jetzt nicht immer unbedingt geeignet ist für eine Party, bei der Du denkst, Du trinkst jetzt drei Bier und dann wird gefeiert, dafür ist es zu kompliziert. Derzeit höre ich total gerne die Band Kuult. Ich liebe das Album von meiner Kollegin Ella Endlich, ebenso das neue Album von Linda Hesse; das wissen die Mädels auch. Das sind Songs, die ich mir über den Wolken Richtung Mallorca gerne anhöre.