Suche

Kulthit „Moskau“ von Rocking Son of Dschinghis Khan neu interpretiert

Kulthit „Moskau“ von Rocking Son of Dschinghis Khan neu interpretiert © Dschinghis Khan Music Ltd.

Mit dem Klassiker „MOSKAU“ haben sich Rocking Son of Dschinghis Khan einen Wunsch erfüllt und ihm neues Leben eingehaucht. Sie haben in das Projekt viel Zeit gesteckt und ihm ganz viel Liebe gewidmet. Es wurde lange getüftelt und überlegt, welche Produzenten und DJs an dem Projekt mitarbeiten sollen, denn der Band war es sehr wichtig die Seele des Songs zu erhalten. Herausgekommen ist ein Song, der die Welt neu erobern und jede Party bereichern wird.

Frontmann der Gruppe ist Stefan Track, der nach seinem Ausstieg 2006 bei der Original Gruppe Dschinghis Khan zusammen mit René Marichal Navarro den „Sohn des Dschinghis Khan“, sprich den Rocking Son of Dschinghis Khan das Licht der Welt erblicken ließ.

Dabei sind sie immer ihren Weg gegangen und sind sich treu geblieben. Wahrscheinlich ist dies auch der Schlüssel zum internationalen Erfolg.

Es wird ab dem 12. Mai 2017 eine EP mit mehreren unterschiedlichen Mixen, welche wieder einmal zeigen, dass der heutige Schlager durchaus internationales Potential hat, geben. Rocking Son of Dschinghis Khan sind sehr stolz darauf für diese Single mit Produzenten wie z.B. dem israelischen DJ Offer Nissim zu arbeiten, der sonst für Mixe von Madonna, Britney Spears, Cher, Beyonce und vielen anderen Größen bekannt ist. Des Weiteren freut sich die Band auch über die Zusammenarbeit mit dem französischen Produzenten „Valfeu“ hinter dem sich niemand geringeres als „Desireless“ verbirgt, welche in den 80ern Jahren mit ihrem Hit „Voyage Voyage“ zu Weltruhm gelang. Stefan Track zu Schlager.de: „Dass die Videoversion, was ja auch die Single-Version ist, in Zusammenarbeit mit DJane Monique aus Bulgarien entstanden ist, macht uns besonders stolz“.

Mit „Moskau“ vereinen Rocking Son of Dschinghis Khan wieder einmal mehr die Nationen, was in den heutigen Tagen wichtiger denn je ist. Auf dieser EP arbeitet die Band mit Produzenten aus Russland, Israel, Mexiko, Bulgarien und Frankreich zusammen und somit wurden dem Song viele verschiedene Einflüsse und Stimmungen eingehaucht.

Begleitet wird der Single Release von einem dazugehörigen Musikvideo, welches dem Song auch visuell neues Leben einhaucht. Offizielles VÖ-Datum ist der 12. Mai 2017.

Rocking Son of Dschinghis Khan sind vor allem auf internationaler Ebene, vor allem in Osteuropa in Ländern wie Russland, Weissrussland, Ukraine, Kazachstan bis in die USA, seit vielen Jahren erfolgreich und füllen dort die größten Stadien mit bis zu 80.000 Fans. In diesen Ländern werden die Mitglieder der Band als Megastars verehrt. Ein großes Phänomen ist dabei die Tatsache, dass die Band dort deutsch singt, und somit sind Rocking Son of Dschinghis Khan neben Rammstein, die wohl einzige deutschsprachige Band, die solche Erfolge verbuchen kann. Dabei begeistert die Gruppe neben der modernen Interpretation ihrer Hits vor allem mit einer fulminanten Bühnenshow aus Kostümen, Licht und Choreographie.

Auch in Zukunft wird man noch viel von Rocking Son of Dschinghis Khan hören, die Reise nach „Moskau“ ist erst der Anfang … und jetzt entdecken wir die Welt zusammen neu.

Schlager.de zeigt Euch 3 Tage vor der offiziellen Veröffentlichung exklusiv die Premiere des Videos:

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Rocking Son of Dschinghis Khan

Rocking Son of Dschinghis Khan – Moskau
Video abspielen

Die 3 beliebtesten
Schlager-News