Suche

Andrea Berg: “Lass’ uns keine Zeit verlieren!”

Andrea Berg: “Lass’ uns keine Zeit verlieren!” © Gerhard Wingender / Schlager.de

„Von ganzem Herz hier“ und „Immer volle Pulle“ steht am Dach der Stadiontribüne. Eigentlich beziehen sich die Aussagen auf die Kicker der SG Sonnenhof Grossaspach die in diesem Stadion ihre Heimspiele austragen. Aber auch zum aktuellen Ereignis passen die Aussagen wie die berühmte Faust auf Auge. Denn „immer volle Pulle“ erwarten die Fans auch von ihrer Gastgeberin Andrea Berg. Und diese ist auch schon seit Jahren „von ganzem Herzen hier“ in ihrer Wahlheimat Aspach. Bereits zum 13. Mal begrüßte die Schlagersängerin am vergangenen Wochenende ihre Fans zu ihrem ganz persönlichen Heimspiel in Aspach.

 

Urlaub machen beim Konzert

Sehr viele Fans kommen bereits einige Tage vorher in die Region und verbinden den Konzertbesuch mit einem Urlaub. Die richtigen Fans besuchen allerdings nicht nur eins der beiden Konzerte. „Als echter Fan wanderst Du Donnerstag mit Andrea durch die Weinberge, gehst Freitag und Samstag abends zum Konzert und lässt das Wochenende dann Sonntag vormittags beim Autogramm-Frühschoppen mit Andrea ausklingen“ erzählt Monika, die bereits am Dienstag mit ihrem Mann aus dem Norden angereist ist.

Tolle Bühne

Über 60 Meter breit und mehr als 20 Meter hoch ist die gigantische Bühne, die von der österreichischen Leutgeb-Entertainment-Group erschaffen wurde. Sie sieht aus wie ein riesiger überdimensionaler Schmetterling. Der Bühnenkorpus mittig als Körper des Falters, rechts und links davon LED-Leinwände in Form eines riesigen Schmetterlings-Flügels. Auch über der Bühne und neben der Bühne gibt es große bunte Schmetterlinge. Sie sind dem Schmetterling auf dem Cover von Bergs aktuellem Album „25 Jahre Abenteuer Leben“ nachempfunden und werden in den unterschiedlichsten Farben illuminiert.

Schmetterlinge überall

Überhaupt ist der Schmetterling das Motto des heutigen Abends. Egal ob auf der Bühne oder neben der Bühne, Schmetterlinge sind überall präsent. Kaum hat Andrea Berg die Bühne betreten und die Show eröffnet, flattern plötzlich unzählige blaue Schmetterlinge um sie herum. Sie stammen zwar aus den riesigen Konfettikanonen, aber es wirkt als seien sie echt. Es sieht aus, als würde die Echo-Preisträgerin in einem riesigen Schmetterlingsschwarm stehen. Dabei trägt sie ein gelbes, bodenlanges Kleid. Bodenlang, geschlitzt bis zur Taille und mit schönen Applikationen verziert. „Ich bin ein Schmetterling“ verrät sie. Es habe nach ihren Auftritten so oft Diskussionen über ihre Garderobe gegeben, da könne sie auch als Schmetterling auf der Bühne stehen.

Andrea Berg

© Gerhard Wingender / Schlager.de

Auf der Bühne kommt modernste Technik zum Einsatz. Nahezu an jeder möglichen Stelle der Bühne und auch des Laufstegs sind LED-Schirme angebracht. Passend zu Musik und Stimmung angesteuert, erschaffen die Lichttechniker auf den Displays wunderschöne und bezaubernde Bilder. In Verbindung mit der tollen Lightshow entstehen Kunstwerke aus Licht und diezusammen mit der Bühne ein phänomenales Gesamtensemble schaffen. Respekt und Kompliment, sowohl an die Designer und Erbauer der Bühne als auch an die Techniker hinter den Reglern!

Jede Menge Pyro

Musikalische Gäste gab es während der Show in diesem Jahr keine. Dafür aber jede Menge Flammenwerfer, Pyrotechnik und Laser. Außerdem zum Abschluss des Heimspiels gegen Mitternacht an beiden Tagen ein beeindruckendes Feuerwerk. Und ganz viele Luftballons gab es, die zum Himmel stiegen. Diese natürlich auch in der Form eines Schmetterlings. Alles andere wäre an diesem Abend Stilbruch gewesen.

Musikalische Premiere

Andrea Berg

© Gerhard Wingender / Schlager.de

Einen musikalischen Vorgeschmack auf das nächste Album der Schlagersängerin bekamen die Fans auch. „Lass’ uns keine Zeit verlieren“ heißt der neue Titel, der bei den Fans ausnahmslos für zufriedene Gesichter sorgte.

Zufriedene Gesichter sah man auch nach dem Ende des Heimspiel-Konzertes überall. Man blickte nach dem Konzert ausnahmslos in zufriedene, glückliche und sorgenfreie Gesichter. Zu Beginn des Konzertes hatte sich die Sängerin noch gewünscht, dass jeder für diesen Abend seine Sorgen vergessen und mit ihr ein tolles Fest feiern soll. Die Gesichter zeigen, dass die Sängerin ihr Ziel an diesen Abend mit ihrer Musik und der bombastischen Show absolut erreicht hat!

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Andrea Berg

Andrea Berg | Heimspiel 2018 | Der Aftermovie
Video abspielen

Und daher werden sicher auch 2019 wieder viele Fans gleicht beide Konzerte schauen. Wieso weiß man spätestens dann, wenn man selbst einmal die besondere Atmosphäre bei einem Heimspiel erlebt hat.

Schlager.de auf Instagram