Roberto Blanco: Veränderungen sind nicht immer positiv

Exklusiv
Roberto Blanco: Veränderungen sind nicht immer positiv © Torsten Sobke / Schlager.de

Der Tag hätte nicht besser sein können! Das Wetter spielte mit, die Menschen hatte gute Laune und die Musikauswahl war top! Bei der hitverdächtigen Rheinrundfahrt „Schlagerherbst auf dem Rhein“ kamen sich Künstler und Fans so nah wie selten. Kein Wunder also, dass man mit dem ein oder anderen auch mal ins Gespräch kommt. Wir haben Roberto Blanco getroffen.

 

Schlager.de: Ein bisschen Spaß muss (immer) noch sein, oder Herr Blanco? Das wird sich hoffentlich auch nicht so schnell ändern, was hält Sie so jung?

"Das ist eine gute Frage, wenn man sieht, wie viele Kollegen weggehen und die sind zum Teil ja noch jünger. Es ist ein großes Glück, wenn man gesund ist, es sind gute Gene und auch die Art wie ich lebe. Ich passe auf mich auf und okay es gibt da jemanden oben, der einem sagt, wann man kommen soll, oder nicht."

 

Schlager.de: Sie sind unglaublich vielseitig, sowohl musikalisch, als auch im Hinblick auf ihre Sprachgewandtheit (7 Sprachen). Erzählen Sie uns doch bitte ein wenig darüber.

"Ich bin ein studierter Sänger, der auch Schlager singen kann. Ich singe Swing, Salsa, Boleros, und eben auch Schlager. Das heißt, bevor ich zum Schlager kam, habe ich Jazz und Swing gesungen. Mit den Sprachen stimmt auch. Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Arabisch und Portugiesisch."

Das große Schlager.de-VideoQuizTeste jetzt Dein Wissen!

Schlager.de.Sie feiern Ihr 63-jähriges Bühnenjubiläum, was hat sich Ihrer Meinung nach in all den Jahren verändert?

"Eine Menge! Wenn sich etwas verändert, ist es ja grundsätzlich nicht immer positiv. Es ist klar, dass vieles moderner geworden ist, nehme wir Schiffe, Flugzeuge das ist völlig normal. Nehmen wir jetzt aber das deutsche Fernsehprogramm, was ist da los? Ich bin grundsätzlich ehrlich, das verschafft mir nicht nur Freunde, sondern klar auch Feinde und Neider, aber das ist eben so. Wie viele Fernsehshows gab es damals, die Leute waren zufrieden, heute ist es doch sehr einseitig und viel zu wenig und es geht nur noch um Clicks.

Das ist für mich, entschuldigen Sie bitte das Wort, ...

 

 

 

Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren. Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren.
Hier den gesamten Artikel lesen

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan