Interview!Eva Luginger: Hier gibt es ihr brandneues Video!

Exklusiv
Eva Luginger: Hier gibt es ihr brandneues Video! © Mandorla Music
Christine Kröning

Schlager ist modern, vielfältig und lässt sich schon lange nicht mehr in gedankliche Schubladen stecken. Modernen Schlager liefert Sängerin und Moderatorin Eva Luginger an der Seite von Rapper Ricky Reason, der u.a durch seine Zusammenarbeit mit Linda Fäh und Jonathan Zelter Aufmerksamkeit erregt hat. Wir haben mit Eva über das Feature „Halt ich fest“ gesprochen.

 

 

Kiki von Schlager.de: Liebe Eva, wie kam es zu der Konstellation Schlager trifft Rap?

„Hallo liebe Kiki, ich bin ein Mensch, der gerne immer Neues ausprobiert (natürlich nur beruflich ;-)…)Die Konstellation mit Ricky ist so unterschiedlich, dass ich es sehr spannend fand, wenn zwei Musikstile „Rap und Schlager“ aufeinander treffen, was dann dabei rauskommt. Und ja, es funktioniert und hört sich echt sehr cool an. Wir verfolgen beide die gleichen Ziele und wollten einfach mal etwas anderes ausprobieren.“

Kanntest Du Ricky schon zuvor?

„Nein, Ricky und ich kannten uns zuvor nicht persönlich. Er hat mich über Instagram angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte mit ihm ein cooles Duett zu machen. Das fand ich sehr spannend, da er eben in einer ganz anderen Musikrichtung unterwegs ist als ich und er auch wirklich eine sehr gute Rapstimme hat. Wir haben uns dann zu einem persönlichen Gespräch verabredet und verstanden uns auf Anhieb sehr gut. Auch im Studio und beim Videodreh hatten wir jede Menge Spaß und haben sehr viel gelacht. Er ist eben wie ich, auch ein echter Vollblutmusiker“.

Das große Schlager.de-Video-QuizTeste jetzt Dein Wissen!

Ihr habt das Video glaube ich in einer ganz besonderen Location abgedreht, erzähl doch bitte kurz.

„Ja genau, wir waren im Crowns Club München. Wirklich ein sehr cooler und angesagter Laden, da habe ich übrigens auch schon einige Partys gefeiert…Die Location war genau richtig für diesen Song, wir fühlten uns sehr wohl und es war alles in einem, sehr stimmig.“

 

 

 

Was war das außergewöhnlichste für Dich an diesem Drehort? Man sieht auf Fotos Dich mit einem flotten Flitzer, wie kam es dazu und bist Du privat auch gerne flott unterwegs?

„Es war einfach total ungewohnt, dass wir in einer Diskothek gedreht haben wo keine Leute waren. Ich bin privat auch flott unterwegs, denn ich liebe schnelle Autos. Auch, dass wir extra für den Dreh den mega Flitzer „Toyota Supra“ von Autohaus Schober in Velden zur Verfügung gestellt bekommen haben! Der auch übrigens Sponsor meiner „Eva Luginger Schlagernacht“ ist, die am 09.07.20 zum fünften mal stattfinden wird in Taufkirchen an der Vils. Das war schon sehr cool, denn ich durfte das Auto zur Location fahren und wieder zurück. Das waren insgesamt knapp 130 km und das fast nur Autobahn. Der Flitzer hat 340 PS, ihr könnt euch sicher vorstellen, dass ich jede Menge Spaß hatte! Wir haben dann auch noch Nachts auf einer Brücke gedreht und es war wirklich s…kalt!!!

Vielen Dank, Eva!

Vielen Dank liebe Kiki für das schöne Interview und dass Schlager.de auch schon ein langjähriger Partner der Eva Luginger Schlagernacht ist. Dafür möchte ich auch einfach mal DANKE sagen! Macht weiter so, ihr seid Spitze. Eure Eva.

►Video starten!

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News