Suche

Let´s Dance – Die Tour: Hautnah & Einzigartig

Let´s Dance – Die Tour: Hautnah & Einzigartig © Christine Kröning / Schlager.de

Dieses Jahr hat sich Deutschlands beliebtestes Promi Tanz-Karussell erneut gedreht: Das RTL-Erfolgsformat “Let’s Dance” begeisterte zum 12. Mal mehrere Millionen TV-Zuschauer. Sieger der diesjährigen Staffel ist der Profi-Handballer Pascal Hens, der sich fortan “Dancing Star 2019” nennen darf. Dieses Jahr ist es aber mit der TV-Show nicht genug, denn im November kommt “Let‘s Dance” live in 16 deutsche Städte und wir waren für Euch in der Dortmunder Westfalenhalle, die bis auf den letzten Platz gefüllt war, dabei!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mit dabei die prominent besetzte Jury – Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi. Daniel Hartwich führte, wie gewohnt humorvoll und spritzig, als Moderator durch die Show. Die Zuschauer haben – egal von welchem Platz aus – bei den kommenden Live-Terminen eine optimale Sicht auf die faszinierenden Tänze. Durch die zusätzlichen Kameras bekommt das Publikum jede elegante Bewegung der Tanzpaare, bis ins kleinste Detail auf den großen Videowänden zu sehen.

Das große Schlager.de-VideoQuiz
Das große Schlager.de-VideoQuizTeste jetzt Dein Wissen!

© Christine Kröning / Schlager.de

Folgende  Prominente standen in Dortmund für das Live-Abenteuer zur Verfügung:  Der aktuelle “Dancing Star 2019” Pascal Hens, der gehörlose Schauspieler Benjamin Piwko, die Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt, Comedian Oliver Pocher, Reality Star Evelyn Burdecki und Model und Moderatorin Rebecca Mir. Massimo Sinató, Marta Arndt, Robert Beitsch, Christina Luft, Isabel Edvardsson, Kathrin Menzinger, Vadim Garbuzov, Valentin Lusin, Renata Lusin und Erich Klann werden als Profitänzer bei der gesamten Live-Tour dabei sein. Sinató, der seit 2010 fester Bestandteil des Profitänzer-Ensembles von “Let’s Dance” ist, wird bei dem Live-Ableger auch die Choreografie der Tänze übernehmen.


Es ist in jedem Fall ein einzigartiges Erlebnis diesem Tanzspektakel einmal live zuzuschauen, zu spüren mit welcher Begeisterung sowohl Promi, als auch Profi miteinander agieren, harmonieren und beweisen, dass man diesen Sport, egal in welchem Alter oder zu welcher Musik, mit ganz viel Freude ausüben und präsentieren kann. Dass Chefjuror Joachim Llambi dem Schlager sehr zugetan ist, hat er ja bereits letzten Samstag als Moderator der Schlagernacht des Jahres in Oberhausen bewiesen. Tickets sind erhältlich an jeden bekannten Vorverkaufsstelle oder bei www.eventim.de  oder www.semmel.de

Das sind die Tattoos der Stars

Die 3 beliebtesten
Schlager-News