Radio starten Schlager.de Radio

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack besingen “Helden des Alltags”

Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack besingen “Helden des Alltags” © Christine Kröning / Schlager.de

In der aktuellen Corona-Zeit sind einige Berufe besonders beansprucht: Krankenschwester, Arzt, Kassiererin im Supermarkt, Verkäuferin an der Bedientheke, sowie Bäcker und Erntehelfer, um die Versorgung zu gewährleisten. Um dieser Berufsgruppe einfach einmal DANKE zu sagen, haben sich Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross einen musikalischen Gruß überlegt, der allen Fans zu Herzen geht: “Sie sind die Helden des Alltags. Dabei woll’n sie keine Helden sein. Doch wenn and’re in Not sind, setzen sie sich für sie ein. Sie geh’n dem Unrecht entgegen. Manchmal riskier’n sie ihr eigenes Leben. Die Welt wär viel ärmer ohne die Helden des Alltags.”

 

Vor knapp zehn Jahren veröffentlichte Entertainer Stefan Mross auf seinem Album "Greif zu!" das Lied "Helden des Alltags", in dem die Charaktereigenschaften der stillen Helden unserer Zeit besungen werden. Dieses Lied ist, aufgrund der aktuellen Lage in der Welt, aktuell geworden. Somit haben sich Stefan und Anna-Carina überlegt, dieses Lied in einer Duett-Version zu veröffentlichen, um so, zusammen mit vielen Facebook-Usern den "stillen Helden" Lob und Anerkennung für die tägliche Arbeit auszusprechen.

Nächstenliebe in Zeiten der Krise

Medizinisches Fachpersonal sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den Supermärkten dafür sorgen, dass wir uns täglich mit dem Notwendigsten versorgen können, kommen in dem Video zu "Helden des Alltags" natürlich vor. Gleichzeitig erscheint aber auch eine andere Gruppe: Die Helfer, die den älteren Menschen unterstützend unter die Arme greifen, für sie Einkäufe erledigen und ihnen so ermöglichen, weiterhin gesund zu bleiben. Für diesen ehrenamtlichen Dienst gilt es auch besonders zu danken.  Schlager.de Radio Schlager.de Radio

Die Weltkugel – Zeichen für den internationalen Ausnahmezustand

Die Corona-Pandemie ist nicht nur ein innerdeutsches Problem: Ein Blick in die anderen Länder zeigt, dass alle Nationen mit der Pandemie zu kämpfen haben und bemüht sind, die Krise zu bewältigen. Um dies zu verdeutlichen, wird am Ende des Videos die Weltkugel eingeblendet, die verdeutlichen soll, dass die Welt gemeinsam stark sein kann, wieder besseren Zeiten entgegen zu gehen. "Wenn and're zögern, dann zeigen sie Mut und Entschlossenheit", so die erste Strophe des Duettes. Versuchen wir weiterhin gemeinsam, mit Mut und Entschlossenheit diesen Zustand zu bewältigen.

Ihre Liebe: Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross

Andreas Breitkopf24.03.2020Andreas Breitkopf
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan