KrankheitPatricia Kelly: Schlimme Existenzängste!

Gastartikel
Patricia Kelly: Schlimme Existenzängste! © Franziska Krug/Getty Images for Titanic Hotel
Meine Melodie

Der beliebte Schlager-Star musste eine traurige Entscheidung treffen

Das ist ein herber Schlag für Patricia Kelly (51). In 20 deutschen Städten wollte das frühere Mitglied der Kelly Family auftreten, doch daraus wird nun vorerst nichts mehr. Ein medizinischer Eingriff zwingt sie zur Unterbrechung ihrer Konzerte. „Grund dafür ist eine Fuß-OP, die es ihr vorübergehend nicht möglich macht, auf die Bühne zu gehen“, so ihr Management. Erst im September hatte die Sängerin ihre neue Tour bekannt gemacht und sich so gefreut.

Die zweifache Mama ist verzweifelt. Erst zwang eine Brustkrebserkrankung sie zu einer Pause, dann folgte die Pandemie und nun die Fuß-OP. Das führt zu finanziellen Einbußen. Für die Künstlerin sind die Auftritte existenziell. Als hätte sie damit nicht schon Pech genug, erkrankte die hübsche Blondine zuletzt auch noch an Corona – obwohl sie geimpft und genesen war. Zwar ist sie mittlerweile wieder zu Hause, doch: „Ich bin drei Tage durch die Hölle gegangen“, erklärte sie. Nur Gebete sowie der Beistand von Familie und Freunden hätten sie „getragen durch diese schweren Momente“.

DIESE Schlagerstars sind fast gestorben

Schlager

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Meine Melodie‘. Jetzt am Kiosk!
© Meine Melodie, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News