Suche

Roger Whittaker: So verarbeitete er das schwere Verbrechen

Roger Whittaker: So verarbeitete er das schwere Verbrechen © Ariola

Dieser Moment war für Roger Whittaker sicherlich einer der schlimmsten in seinem Leben! Seine beiden Eltern wurden in ihrem Haus in Kenia überfallen und ausgeraubt. Whittaker war zu diesem Zeitpunkt 52 Jahre alt.

 

Sein Vater erlitt bei dem Verbrechen so schwere Verletzungen, dass er den brutalen Angriff nicht überlebte. Seine Mutter wurde von den Einbrechern schwer misshandelt und musste über mehrere Stunden miese Qualen wegstecken.

Nach dem anfänglichen Schock flog er wieder sofort nach Kenia. Dort holte er seine Mutter heim und brachte sie nach England. Es war der erste Kontakt zu ihr nach einigen Jahren. Laut Medienberichten war sie stets gegen die Karriere von ihm als Sänger.

Schlager.de auf Instagram