Suche

Nino de Angelo – Was geht da mit Dieter Bohlen?

Nino de Angelo – Was geht da mit Dieter Bohlen? © facebook.com/nino.deangelo.73

Kommt es nach 1989 wieder zu einer  Zusammenarbeit zwischen einem der besten deutschen Sänger und dem erfolgreichsten Produzenten?

 

Das Thema soziale Medien / Facebook wird auch bei Schlagerinterpreten immer wichtiger. Während manche Schlagerstars eher „nur das Nötigste“ bei Facebook posten – wie z. B. Helene Fischer, die ihre unglaublichen 1,6 Mio. Facebook-Fans eher sporadisch mit Informationen versorgt, gibt es auch Stars, die sehr extrovertiert fast ihr ganzes Leben mit ihren Fans teilen – zu dieser Gruppe zählt zweifelsohne NINO DE ANGLEO.

Neue Lebensgefährtin: Jennifer Bredow

Bei „Mr. Jenseits von Eden“ wird es anscheinend nie langweilig. Die Beziehung zu seiner (Noch(?)-) Frau Larissa hat er bereits mehrfach thematisiert, was allerdings auf Gegenseitigkeit geschah. In einem bemerkenswerten Video, in dem er offensichtlich in einem Polizeiauto sitzt, bemerkt er, dass er sich „von der Alten trennen sollte“. Gesagt – getan – diesmal hat der Topsänger Nägel mit Köpfen gemacht und gleich einen „hochwertigen Ersatz“ gefunden. Mit Jennifer Bredow, die als Jenny van Bree selber als Sängerin unterwegs ist, hat er nicht nur eine junge blonde attraktive Lebensgefährtin gefunden – nein, sie ist auch in der Branche aktiv und kann ihn diesbezüglich (hoffentlich) beraten.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Nino de Angelo

Nino de Angelo – Jenseits von Eden (offizielles Video)
Video abspielen

VIP-Berg-Trophy gewonnen

Dem besagten Video ist auch zu entnehmen, dass der Grund für die Polizeiautofahrt wohl war, dass Nino alkoholisiert Auto gefahren ist – das war im Juli. Offensichtlich wirkte sich  Ninos spätere Entschuldigung und sein Hinweis, dass die fahrende Polizistin ausgesprochen hübsch sei, strafmildernd aus (um es mit Nino zu sagen: „Scheiß auf’n Führerschein. Es gibt bestimmt hübsche Frauen, die mich in Zukunft fahren können“). Jedenfalls sah man einige Wochen später bei Facebook, wie er in einem Nobelauto unterwegs war. Außerdem nahm er am letzten Wochenende in Oberallgäu an einem Kartrennen teil („VIP Trophy“), aus dem er als Sieger hervorging, wobei sich Nino auch früher schon gerne an Autorennen beteiligte.

Unzufriedenheit mit dem Erfolg seines aktuellen Albums „Liebe für immer“

Im März erschien Ninos aktuelle CD „Liebe für immer“. Das Album schaffte es auf Platz 23 der Charts, was seine beste Album-Hitparadennotiz seit 1984 (eben „Jenseits von Eden“) bedeutete. Ninos Kommentar bei Facebook: „.. ist die beschissenste Record Company die ich je hatte!!!!.“ Offensichtlich ist er mit dem kommerziellen Erfolg seines aktuellen Albums nicht wirklich zufrieden. Aber auch dieses Mal scheint Nino eine Lösung aus dem Hut zu ziehen, und zwar eine hoch prominente – bei Facebook postete er ein Foto von ihm mit seiner neuen Flamme Jennifer Bredow und seinem ehemaligen Produzenten Dieter Bohlen mit dem viel sagenden Hinweis #recordingstudio und #musicproduction.

Spekulation: Eventuell neue Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen?

Heißt das, dass Bohlen sich erneut Ninos annimmt? Bereits 1989 waren die beiden erfolgreich unterwegs. Bohlen schrieb Nino den Erfolgstitel „Samuraj“ aus der Fernsehserie „Rivalen der Rennbahn“ und fuhr mit ihm zur Eurovision – auch „Flieger“ entpuppte sich als Hit. Spannend: Beide gleichnamigen LPs, an denen Bohlen beteiligt war, schafften es nicht in die Charts, die Singles waren hingegen sehr populär und kommerziell erfolgreich. Allerdings war die Situation damals ähnlich wie heute: Nino war mit dem Erfolg seiner Karriere nicht zufrieden, wandte sich an Dieter, und der hat ihn durchaus in die Erfolgsspur zurücksetzen können.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Nino de Angelo

Nino De Angelo – Wie soll ein Mensch das ertragen
Video abspielen

Für Nino wäre es natürlich ein Sechser im Lotto, wenn der Poptitan ihn wieder produzieren würde. „Wenn es einen Vorsitzenden im Nino-de-Angelo-Fanclub gibt, dann mich“ – so erzählte es Bohlen einst in seinem Erfolgsbuch „Nichts als die Wahrheit“. Er ist sehr von Ninos gesanglichen Fähigkeiten angetan. Insofern ist nicht auszuschließen, dass es vielleicht wirklich erneut zu einer Zusammenarbeit kommen könnte. Andrerseits dürfte es Bohlens Anspruch sein, nur absolute Top-Charts-Künstler zu produzieren – im Schlagerbereich hat er mit Andrea Berg, Vanessa Mai, Fantasy und Semino Rossi ja zuletzt die absolute Elite des Genres produziert. Insofern ist fraglich, ob Bohlen das Wagnis einer erneuten Nino-Produktion wirklich eingeht. Nicht auszuschließen ist, dass in den Planungen auch Jennifer Bredow eine wichtige Rolle spielt. Vielleicht nimmt ja auch sie Einfluss, um das Gespann Bohlen – de Angelo neu zu beleben? Es bleibt spannend….

Die 3 beliebtesten
Schlager-News