Rosi Jacob: Sie kämpft sich ins Leben zurück

Gastartikel
Rosi Jacob: Sie kämpft sich ins Leben zurück © TVNOW

„Aufgeben kommt gar nicht infrage. Ich will doch endlich wieder laufen können!“ Rosi Jacob (79) gibt sich zuversichtlich. Dabei waren die letzten Monate wirklich schwer. „Meine Knie sind ja von den Auftritten mit den ,Jacob Sisters‘ ganz kaputt. Ich muss oft ins Krankenhaus …“

Und dann stürzte die nur 1,55 Meter große Tänzerin vor wenigen Wochen auch noch schwer. Wieder musste sie in die Klinik und dort wieder schmerzhafte Behandlungen über sich ergehen lassen.

Hier bekommst Du Dein persönliches Horoskop

Auch diese News sind auf Schlager.de beliebt

Thomas Gottschalk: Braucht er Geld?

Daniela Alfinito: Schafft sie es wieder an die Spitze der Charts?

Semino Rossi: Missbrauch mit seinem Namen!

Kerstin Ott: „Meine erste Pflegefamilie war eine Katastrophe“

"Die arme Rosi musste dann in den Rollstuhl", berichtet ihre Haushälterin NEUE POST. "Aber heute geht es ihr schon viel besser. Sie kämpft sich ganz tapfer zurück ins Leben!" Was Rosi Jacob Kraft gibt: "Ich muntere mich selbst durch die schönen Erinnerungen an mein Leben und meine Schwestern auf", erzählt sie. "Man wird ja nun mal älter, die Lebenszeit ist nicht endlich. Ich weiß, dass die Uhr tickt. Aber ich will noch nicht sterben. Ich bin noch viel zu neugierig auf das Leben!"

Die dramatischsten Todesfälle der Schlagerwelt

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan