Spannend!Daniela Katzenberger: Ihr Kampf mit dem Trauma

Gastartikel
Daniela Katzenberger: Ihr Kampf mit dem Trauma © Kevin Drewes / Schlager.de
Closer

Danis (35) schwere Kindheit hat viele Narben hinterlassen. Nun sucht die Katze sich endlich professionelle Hilfe … Seine Päckchen hat bekanntlich jeder zu tragen, manche sind kleiner, manche größer. Bei der Katze wiegen sie tonnenschwer. Ihre Kindheit war nicht einfach und alles andere als sorglos, das hat tiefe Spuren auf ihrer Seele hinterlassen, die ihr bis heute zu schaffen machen. Doch jetzt scheint Dani ihre schlimmen Erfahrungen endlich aufarbeiten zu wollen, um den emotionalen Ballast ein für alle Mal loszuwerden.

Bei der kleine Daniela zu Hause gab’s nicht viel zu lachen. Ihr Vater Jürgen hat der Familie das Leben zur Hölle gemacht, insbesondere Mama Iris tyrannisiert. „Er schlug meine Mutter, uns Kinder rührte er nicht an“, erzählte Dani später. Um den ständigen Gewaltausbrüchen zu entkommen, floh Iris ins Frauenhaus. Wie solche Verhältnisse sich auf Kinder auswirken, kann man sich nur allzu gut vorstellen. Als Dani drei Jahre alt war, trennten sich ihre Eltern. Frieden kehrte aber nicht ein, denn Iris, die heute mit ihrem vierten Ehemann Peter glücklich ist, stürzte sich Hals über Kopf in immer neue Beziehungen. Seelenstress pur für ihre Kids. „Mit jedem Mann folgte ein Umzug“, erinnert sich Dani. Fünfmal musste sie die Schule wechseln, fand dadurch nie ein stabiles soziales Umfeld. Das prägte sie fürs Leben, bis heute hat die Katze nur wenige vertraute Menschen. „Für mich ist es wahnsinnig schwer, echte Freundinnen zu haben“, gesteht sie. „Es macht mich oft traurig, weil man das braucht.“

Wohl auch ihrer kleinen Tochter zuliebe versucht Daniela sich nun, mit Mitte dreißig, von dem lähmenden Trauma ihrer Vergangenheit zu befreien – und sich ihren Problemen zu stellen. Per Instagram nahm sie jetzt Kontakt zu Melanie Pignitter auf. Die Diplom-Mentaltrainerin hat sich auf die Themen Selbstliebe und Selbstwertsteigerung spezialisiert – genau das Richtige für Menschen, die derlei in ihren schwierigen frühen Jahren nie erfahren durften. Die Wienerin bietet Kurse an, die „dein inneres Kind heilen“, wie sie wirbt. In einem sechswöchigen Intensiv-Training sollen schlimme Erfahrungen aufgearbeitet werden. „Ein verletztes inneres Kind kann unsere Freiheit beschränken“, so Pignitter. Das wirke sich oft negativ auf die Partnerschaft aus. Auch Daniela hatte in letzter Zeit oft Zoff mit Ehemann Lucas Cordalis, wirkte angeschlagen und erschöpft. Man kann ihr nur von Herzen wünschen, dass das mentale Training hilft, ihren quälenden Seelen-Ballast endlich abzuwerfen …

Diese Schlagerstars mischten im Reality-TV mit

Schlager

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Closer‘. Jetzt am Kiosk!
© Closer, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News