Suche

Fantasy: Darum haben wir die Hochzeit abgesagt!

Fantasy: Darum haben wir die Hochzeit abgesagt! © Ariola

So heimlich und verschwiegen, wie Freddy Malinowski (47) seinen Dean 2012 geheiratet hat, sollte es nicht wieder werden. Im Gegenteil. „Wir hatten vorgesehen, am 27. September ein zweites Mal zu heiraten und haben auch unsere Fans und Freunde dazu eingeladen“, verrät Freddy.

 

Doch jetzt mussten sie einsehen, dass daraus nichts wird – ihr Traum ist geplatzt! Der Grund: „Ich weiß gar nicht, wo ich die Zeit herbekommen soll! Unsere Jubiläums-Tournee „Das Beste von Fantasy“ wurde verlängert und jetzt bin ich einfach zu viel unterwegs. Es ist für uns einfach nicht realisierbar“, so Freddy traurig. Es soll schließlich der schönste Tag im Leben sein und der muss gut geplant sein.

Einen neuen Termin gibt es nicht

Ist die Heirat also nur verschoben? „Wir werden die Hochzeit wahrscheinlich erst nächstes Jahr oder übernächstes Jahr feiern. Aber wir wissen natürlich auch, dass viele Menschen über diese Entscheidung enttäuscht sein werden“, nickt er nachdenklich. Doch wie jedes Brautpaar wünschen sich auch Freddy und Dean, dass alles perfekt ist an ihrem Traumtag. Die feierliche Zeremonie, gutes Essen, wunderschöne Deko – und eine flotte Party am Abend. Aber wie sagt man so schön: aufgeschoben ist nicht aufgehoben..

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!