Suche

Helene Fischer: Warum Thomas doch der Richtige ist

Helene Fischer: Warum Thomas doch der Richtige ist © Thorge Schramm / Schlager.de

Er passt doch nicht zu ihr, er kann ihr nicht das Wasser reichen. So denken viele. Seit über einem Jahr ist Tänzer Thomas Seitel (34) der neue Mann an Helene Fischers (35) Seite. Und die Zweifel, ob diese Liebe Bestand hat, sind seitdem groß. Doch nun überzeugt uns die Schlagerkönigin: Ja, Thomas ist der Richtige für sie!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Vor einem Millionenpublikum machte Helene ihrem Schatz nun in der TV-Sendung Schlagerbooom, moderiert von Ex-Freund Florian Silbereisen (38), eine rührende Liebeserklärung. Während Flori beim überraschenden Wiedersehen mit Helene Tränen vergoss, schwärmte die Sängerin auf der Bühne von ihrer neuen Liebe Thomas: “Ich habe ja jetzt Zeit gehabt und zu Hause schön in Erinnerungen geschwelgt. Und hab meiner Familie und auch Thomas so ein bisschen gezeigt, wo ich eigentlich herkomme.”

Ein tiefer Vertrauensbeweis, den man nur aus echter Liebe tut. Thomas, der hinter den Kulissen auf seine Helene wartete, hörte die Liebesbekundung. Im Anschluss an die Sendung soll er mit Helene in Floris Garderobe gewesen sein, die Männer sollen sich umarmt haben. Er lässt ihr Herz immer noch höher schlagen. Ja, Thomas vertraut Helene so sehr, dass er die besondere Verbindung zwischen ihr und Flori akzeptiert. Er ist selbstsicher genug, um bei Auftritten nur als Helenes Begleitung zu erscheinen, ohne Drang ins Rampenlicht. Er will einfach ihr Rückhalt sein, wenn die Scheinwerfer ausgehen. Helene ist glücklich, dass sie Thomas ihr Herz geschenkt hat – er lässt es immer noch höherschlagen.

Die Schlager des Jahres 2019

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
NEUE POST

Die 3 beliebtesten
Schlager-News