Suche

Roberto Blanco – Peinliche Seitensprung-Beichte

Roberto Blanco – Peinliche Seitensprung-Beichte © Albumcover "Swinging New York"

Der Sänger (80) veröffentlichte jetzt seine Biografie „Von der Seele“. Darin erzählt er munter seine Lebensgeschichte und plaudert pikante Details seiner zahlreichen Liebschaften aus. Blöd nur, dass viele dieser Affären aus der Zeit mit Ehefrau Mireille (81, Foto) stammen, mit der er zwei gemeinsame Töchter hat. „Mireille wusste von der Minute an, dass ich kein Heiliger bin. Und auch nicht der Treueste“, verteidigt Blanco sich im Buch.

Klick Dich hier in das aktuellste Video Deines Stars!

Roberto Blanco

Roberto Blanco – Ein bisschen Spass muss sein (ZDF-Hitparade von 23.01.1997)
Video abspielen

Seine Ex-Frau, die sich vor fünf Jahren von ihm scheiden ließ, sieht das anders: „Ich finde es billig und geschmacklos, wie sich Roberto mit seinen Affären brüstet. Er sollte sich schämen, seine Untreue auch noch in der Öffentlichkeit breitzutreten“, sagte sie zu „Bild“.

Sie habe zwar vom ständigen Fremdgehen ihres Mannes gewusst, sei aber immer zu schwach gewesen, sich gegen ihn aufzulehnen. „Roberto waren meine Gefühle egal“, sagt sie heute. „Ich habe mit diesem Menschen abgeschlossen.“ Man kann es ihr nur wünschen …

DAS NEUE BLATT

Die 3 beliebtesten
Schlager-News